Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

86 Füße für die Umwelt - Mobilitätsmanagement an der Volksschule Amesreith

Ziele/Ideen

Es sollten bei diesen Projekt verschiedene Aspekte des Verkehrs aufgezeigt werden
-Ökologischer Aspekt: Zusammenhang zwischen Klimaveränderung und Straßenverkehr
-Gesundheitlicher Aspekt: Bewegung, etc.
-Verkehrserzieherischer Aspekt

Kurzbeschreibung:
Elternbefragung mittels Fragebogen
Elternabend: Film, Powerpoint Präsentationen, Diskussion, Planung
Information in der Gemeindezeitung
Ortschaften –Wanderwoche in den zum Schulsprengel gehörenden sieben Ortschaften.
Weiterführen des Projektes für drei zusätzliche Wochen durch Eltern
Zahlreiche Medienberichte

Resultate:
Weiterführung des Projektes im Schuljahr 2008/09
Förderung des Bewusstseins bezüglich Schadstoffemissionen und deren Folgen
Zusammenhänge zwischen Klimaveränderung und Verkehr werden aufgezeigt
Durch das Zurücklegen des Schulweges zu Fuß wird ein Beitrag zur Reduktion von Schadstoffen und Lärm geleistet
Auswirkungen des persönlichen Lebensstils werden bewusst gemacht

Einreicher

VS Amesreith; VD Ulrike Breiteneder
Holzmühle 51
A-4271 St. Oswald
s406011@lsr.eduhi.at
+43/7945/7285

Partner

Kuratorium für Verkehrssicherheit Linz, Elisabeth Bruckmüller