Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

aktiv:mobil - Das Mobilitätskonzept der Dorfelektriker Mittelberger GmbH

Ziele/Ideen

Wir möchten das Parkplatzproblem lösen - ohne weitere Parkplätze zu schaffen. Alles was aktive Mobilität attraktiver macht, berücksichtigen wir in unserem Projekt. Dazu gehört z.B. den Fahrradabstellplatz neu gestalten, Fahrgemeinschaften vermitteln und ein Mittagessen im Betrieb anzubieten.

Kurzbeschreibung

Die Story, oder warum wir das machen:
Wir haben derzeit ein Parkplatzproblem, es stehen zu wenig Parkplätze zur Verfügung. Anstatt in den Ausbau der Parkplätze zu investieren, wollen wir lieber Anreize schaffen, nicht mit dem Auto zur Arbeit zu kommen. Das entspricht unserer Haltung zur Nachhaltigkeit, fördert die Gesundheit der Mitarbeiter und hilft beim CO² sparen.

Das Ziel:
Das Ziel ist, dass mehr Mitarbeiter öfters mit Bus & Bahn, dem Rad, zu Fuß oder in Fahrgemeinschaften zur Arbeit kommen.

Der Ansatz:
Unser Ziel ist es, auch für in Zukunft mit den vorhandenen Parkplätzen auszukommen. Wir analysieren die Ist-Situation und führen Befragungen durch. So wollen wir herausfinden, welche Maßnahmen (Anreize) die Mitarbeitenden motivieren, aktiv mobil zu sein. Durch Aufzeichnungen und Befragungen vor, während und nach dem Projekt können wir unsere Ziele messbar machen.

Resultate

Wir starten gerade mit den Maßnahmen. Die Ecopoints werden voraussichtlich bis Mitte Juni funktionieren, dann bieten wir auch z. B. Schnuppertickets und das Mittagessen an. Messbare Erfolge haben wir derzeit noch nicht.

Einreicher

Dorfelektriker Mittelberger GmbH
Frau Mag. (FH) Claudia Ströhle
Lastenstraße 37, 6840 Götzis
claudia.stroehle@dorfelektriker.at
+43552364565242

www.dorfelektriker.at

Partner

Dorf-Installationstechnik GmbH: Nachbar, gemeinsames Betriebsgebäude und -gelände.

Ecopoints: Wir setzen ecopoints bei uns ein.

Vorarlberger Verkehrsverbund: Schnupper-Job-Tickets

auf Facebook teilen twittern