Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

ALMOKADO-Alternative Mobilität Katzelsdorf

Ziele/Ideen

Das Ziel ist Elektromobilität im Rahmen einer Modellregion zur CO2-Reduktion, zur Verringerung der Feinstaubbelastung und zur Lärmreduktion zu nutzen und die Umsetzbarkeit zu beweisen.

Kurzbeschreibung

- Das Projekt steckte im Vorjahr als 1-Euro-Taxi-Bus noch in der Kinderschuhen.
- Nun wurde das Projekt um individuelles e-carsharing mit elektronischer Buchungsmöglichkeit erweitert.
- Die Gemeinde soll weiters e-Scooter anschaffen und sie an Jugendliche statt Benzin-getriebener Mopeds temporär vermieten.
- Die im Vorjahr geplante Photovoltaikanlage in Kombination mit einer Stromtankstelle wurde mittlerweile beschlossen und befindet sich in Errichtung.
- Diese Gesamtlösung soll weiteren Umlandgemeinden von Wr. Neustadt angeboten werden und als Modellregion Wr. Neustadt-Umlandgemeinden zur Förderung eingereicht werden.

Resultate

- Beschäftigung erwerbsloser Ortsbewohnerinnen und Bewohner sowie mehr Kommunikation innerhalb der Bevölkerung
- Zeitersparnis arbeitender Familien während des Tages (Transport von Kindern beziehungsweise Pensionisten in die Stadt)
- Kostenersparnis der Bürgerinnen und Bürger für Zweitauto beziehungsweise Mopedanschaffung sowie Umweltschonung
- Umsetzung der Photovoltaikanlage mit Stromtankstelle

Einreicher

Herr Andreas Otahal
A-2801 Katzelsdorf
Tel. 0699/11705359
 

Partner

LEADER Region Bucklige Welt/Wechselland
KWI Consulting, DI Andreas Karner

auf Facebook teilen twittern