Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

AmpelAN

Ziele/Ideen

Idee:
Entwicklung einer App, mit der ein Fußgänger/eine Fußgängerin sich bei einer (VLSA) Ampel anmelden kann, bevor er oder sie dort ist (kein physischer Kontakt notwendig)

Ziele:
kürzere Wartezeiten für FußgängerInnen/BenutzerInnen des ÖV
höhere Verkehrssicherheit für FußgängerInnen/BenutzerInnen des ÖV durch weniger Überquerungen bei "rot" und somit auch weniger Unfälle

Kurzbeschreibung

Es soll eine App entwickelt mit der FußgängerInnen sich bei einer VLSA anmelden können. Nach Auswahl der gewünschten VLSA (auf einer Karte bzw. von einer Liste) und Eingabe des Startpunktes oder durch die aktuelle GPS Position, kalkuliert die App mittels Gehgeschwindigkeit die Ankunftszeit zur VLSA und blendet einen "Ampelbutton" ein. Sobald die restliche Zeit bis zur VLSA mit der Wartezeit übereinstimmt, kann dieser gedrückt werden und die verbleibende Wartezeit bis zur Grünphase wird angezeigt und ständig aktualisiert. Wenn der Fußgänger/die Fußgängerin bei der VLSA angekommen ist, hat er/sie somit keine Wartezeit.

Resultate

kürzere Wartezeiten für FußgängerInnen
weniger Schutzwegüberquerungen bei "rot" sowie weniger Unfälle
subjektive Beeinflussbarkeit von VLSA bei FußgängerInnen -> höhere Zufriedenheit

Einreicher

Herr BSc Oliver Kristufek
A-1220 Wien
 

auf Facebook teilen twittern