Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

AQUA DOME Thermenbus

Ziele/Ideen

Die Idee war zur Beförderung der Gäste des AQUA DOME einen täglichen Busshuttle im Gemeindegebiet Längenfeld und Sölden einzurichten, der die Anbindung in den Abendstunden an die öffentliche Therme gewährleistet. Ausgeweitet wurde die Idee dann auch, dass alle Gäste und Einheimische aus Längenfeld und Sölden diesen Bus kostenfrei nutzen können.

Kurzbeschreibung

Der Thermenbus (abgewickelt von der Ötztaler Verkehrsgesellschaft) verkehrt in den Wintermonaten (Weihnachten bis Ostern) täglich ab 20.20 Uhr bis 23.20 Uhr stündlich. Dies dient einerseits zur Beförderung der Gäste, die die öffentliche Therme AQUA DOME nutzen wollen aber auch gleichermaßen für alle Gäste und Einheimischen aus Längenfeld und Sölden, die öffentliche Verkehrsmittel in den Abendstunden benötigen (z. B. Hotelmitarbeiter, die in Sölden arbeiten, aber in Längenfeld wohnen). Im Sinne der Nachhaltigkeit ist diese Busverbindung ein zusätzlicher Umwelt-Vorteil für die Einschränkung bzw. Nichtnutzung des privaten PKW's. Aufgrund der starken Verkehrsbelastung, besonders in den Wintermonaten in Sölden, dient diese Maßnahme zur Verkehrserleichterung im Ortsgebiet Sölden und Längenfeld.

Resultate

Im Durchschnitt wurde der Bus täglich von 100 Personen, die einerseits zum Wellnessen in die Therme gekommen sind, andererseits von Personen, die an öffentliche Verkehrsmittel in den Abendstunden angewiesen sind, genutzt.

Einreicher

AQUA DOME - Tirol Therme Längenfeld GmbH & CoKG
Frau Barbara Krabath
Oberlängenfeld 140
A-6444 Längenfeld

+43 5253 6400 7003
barbara.krabath@aqua-dome.at

Partner

Franz Sailer Ötztaler Verkehrsgesellschaft mbH

auf Facebook teilen twittern