Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

AutoEnergieCheck - Fahren und sparen

Ziele/Ideen

Der AutoEnergieCheck verfolgt einen dreifachen Nutzen für Umwelt, Autofahrer und Kfz.-Betriebe. Dies soll durch Reduktionen bei CO2-Emissionen, Energie- und Kraftstoffverbrauch sowie der Umweltbelastung realisiert werden. Gleichzeitig sollen dadurch auch die Betriebskosten gesenkt werden. Das Projekt soll die Beziehung zwischen Autofahrer und Kfz-Betrieb stärken und den Verkauf von energieeffizientem Zubehör wie Leichtlaufreifen, Leichtlauföl und LED-Tagfahrlicht fördern.

Kurzbeschreibung

Der AutoEnergieCheck ist eine Dienstleistung von speziell ausgebildeten Schweizer Kfz-Betrieben. Er kann alleine oder in Kombination mit anderen Arbeiten wie Service, Radwechsel etc. durchgeführt werden. Er dauert rund 30 Minuten und kostet durchschnittlich um die 30 Euro. Der Kunde erhält dafür eine technische Überprüfung der verbrauchsrelevanten Fahrzeugkomponenten und ein persönliches Beratungsgespräch. Ein auf Kunde und Fahrzeug abgestimmtes Zertifikat dokumentiert die Einsparpotentiale.

Resultate

In der 3 1/2 jährigen Projektlaufzeit wurden bereits über 10'000 Checks durchgeführt. Der Kraftstoffverbrauch konnte damit um 5,6 Millionen Liter reduziert werden. Das entspricht der Vermeidung von 13'000 Tonnen CO2-Emissionen. Autofahrerinnen und Autofahrer können dabei Kosten in der Höhe von 9 Millionen Euro einsparen. Die Schweizer Kfz-Betriebe werden dank des AutoEnergieChecks vermehrt und bewusster als Berater für eine nachhaltige und zukunftsgerichtete Mobilität wahrgenommen.

Einreicher

Auto Gewerbe Verband Schweiz (AGVS)
Herr Markus Peter
Wölflistrasse 5
CH-3000 Bern 22

+41313071529
markus.peter@agvs-upsa.ch

Partner

Hermann Scherrer EnergieSchweiz

auf Facebook teilen twittern