Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Badner Bahn: Barrierefreier Abfahrtsmonitor als Alexa Skill

Badner Bahn: Barrierefreier Abfahrtsmonitor als Alexa Skill
OV-040 2018 WLB/Lusser

Ziele/Ideen

Der Fokus bei den Wiener Lokalbahnen liegt am Service für die Kundinnen und Kunden, der laufend weiter entwickelt wird. Auf der Suche nach sinnvollen bedarfsorientierten Lösungen für die barrierefreie Nutzung von Informationsservices wurde das Ziel formuliert, den bestehenden digitalen Abfahrtsmonitor in gängige moderne Wiedergabegeräte zu implementieren und dabei gleichzeitig auch für seh- oder hörbehinderte Menschen einen nützlichen Service anzubieten.

Kurzbeschreibung

Der neue Alexa Service ermöglicht es, den bisher digital auf der Homepage abrufbaren Abfahrtsmonitor der Badner Bahn in Echtzeit einfach per Sprachbefehl abzurufen. Auch allfällige Störungen sowie die barrierefreien Züge werden kommuniziert. Der Fokus des Projektes lag bei den bildunterstützten Endgeräten, die sämtliche Informationen gleichzeitig auch als Text anzeigen. Damit kann auch der Vorteil der in den Geräten integrierten bedarfsorientierten Korrekturmöglichkeiten (Kontrast, Farbschwäche) genutzt werden. Somit ist der Service auch für seh- oder hörbehinderte Menschen barrierefrei.

Resultate

User-Feedback vom Betreiber des Wiener Blinden-Newsletter Donaukurier, Zitat: "Die Wiener Lokalbahnen stellen mit ihrem Skill "Frage Wiener Lokalbahnen" seit kurzem eine akustische Abfragemöglichkeit der Abfahrtszeiten für die einzelnen Stationen zur Verfügung, die angibt, ob der genannte Zug barrierefrei ist. Das ist ein wesentlicher Schritt in Richtung Zweisinne-Prinzip bei der Bereitstellung der aktuellen Fahrplandaten. Eine Information in Form einer optischen und akustischen Ausgabe erreicht einen höheren Personenkreis als eine Information nur in einer der beiden Varianten. Möglichst einfach, aber dennoch informativ gestaltete Fahrplanauskünfte über die verschiedensten Kanäle - optisch und akustisch (Fahrplanaushang, Internet, Sprachassistent, App und selbstverständlich telefonisch usw.) - sind ein wesentlicher Beitrag zur Information der Fahrgäste. Ich verwende die neue Möglichkeit der Wiener Lokalbahnen die Abfahrtszeiten über "Alexa" abzurufen, sehr gerne."

Einreicher

Aktiengesellschaft der Wiener Lokalbahnen Herr Mag.(FH) Peter Hollos Purkytgasse 1B, 1230 Wien peter.hollos@wlb.at +43 1 90444 53505+43 664 6238832www.wlb.at

Partner

Wien IT: Entwickler

auf Facebook teilen twittern