Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Batteriebetriebener Schwergabelstapler mit 5-9 Tonnen Tragkraft

Ziele/Ideen

Hauptziele der Kalmar Entwicklungen gehen in Richtung Reduzierung der Umweltbelastung und die Senkung der Betriebskosten während der gesamten Lebensdauer. Die Generation der KALMAR Elektrogabelstapler mit einer Tragkraft von 5 bis 9 Tonnen, reiht sich nahtlos in die bereits lange Liste der Pro Future™-Lösungen von KALMAR ein und ist ein neu entwickeltes Konzept für umweltfreundliche Produkte

Kurzbeschreibung

Durch den sinnvollen Einsatz der AC-Technologie (Drehstromtechnik) und eines neuen Hydrauliksystems erreichen die Maschinen eine längere Einsatzzeit pro Batterieladung. Durch die konsequente Reduzierung mechanischer Komponenten wird des Weiteren der Wartungs- und Instandsetzungsaufwand minimiert. Dies führt in Summe zu höherer Verfügbarkeit und dadurch zu einer Steigerung der Produktivität. Die neue Fahr- und Hydrauliksteuerung erlaubt feinfühliges und genaues Arbeiten

Resultate

Diese Baureihe des Elektrostaplers ist für den Materialumschlag in sensiblen Einsatzbereichen genau die richtige Lösung. Energiebewusst, umweltschonend (keine Lärm und Abgasemissionen) und kostengünstig und ist unsere Antwort auf steigende Energiepreise sowie die notwendige Reduktion von Betriebskosten und CO2 Emissionen. Mit seiner neuesten Generation von Elektrogabelstapler ist es Kalmar möglich auch in schweren Einsätzen diesel- bzw. gasbetriebene Gabelstapler durch strombetriebene zu ersetzen.

Einreicher

Cargotec Austria GmbH
Herr Ing Jürgen Wurzer
Portendorf 8
9020 Klagenfurt

+43 463 717 88 11
martina.funk@cargotec.com

auf Facebook teilen twittern