Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Baustofftransporte aus Tirol zur Anschlussbahn Rhomberg In Stöcken“

Ziele / Ideen:
Die Rohstoffversorgung von Massengütern soll durch den Bahntransport von Tirol nach Vorarlberg erfolgen, da Bergrutschungen ein ganzes Tal in Tirol bedrohen und somit enorme Mengen an Rohmaterial zur Verfügung stehen.

Kurzbeschreibung:
In Schönwies/Tirol wird ein Bergrutsch saniert, wobei große Mengen an Rohmaterialien anfallen. Diese Baustoffe (Kies verschiedener Körnung) wird schienengebunden über den Arlberg transportiert.
Es werden leistungsfähige Be- und Entladestationen gebaut, um einen wirtschaftlichen Umschlag und schnelleren Transport der Massengüter zu gewährleisten.

Resultate:
-Nachhaltig gesicherte Rohstoffversorgung des Vorarlberger Unterlandes.
-Reduzierung von Kohlendioxid-Emissionen, Feinstaub und Schadstoffen durch weitgehende Vermeidung des Lkw-Verkehrs und Verlagerung auf die Schiene.
-Sanierung des Bergrutsches in Schönwies / Tirol.
Einreicher:
Rhombergbau
Dipl. Ing. Martin Starchl
In Stöcken
A-6845 Hohenems/Unterklien
+43/5576/7161
www.steinbruch-aktuell.at
Partner:
RailCargo Austria, Streng Bau GmbH
auf Facebook teilen twittern