Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Betriebliche Möglichkeiten zur Energiesparung im Eisenbahnverkehr

Ziele/Ideen:
Diese Arbeit gibt einen Überblick über einige betriebliche Möglichkeiten, die derzeit in Entwicklung sind oder dies kurz-, mittel- oder langfristig sein werden, sowie auf theoretische Forschungen in Bezug zu Energiesparung im Eisenbahnverkehr. Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und Erderwärmung stellen die neuen Herausforderungen für die Gesellschaft dar.

Kurzbeschreibung:
Gegenwärtige Verkehrsysteme missachten teilweise die erwähnten Grundsätze, weshalb infolge der aktuellen stetigen Nachfragesteigerung auch große Energie- und Schadstoffausstoßprobleme zu erwarten sind. In diesem Rahmen haben die Eisenbahnen begonnen verschiedene Energiesparstrategien zu entwickeln und anzuwenden, um so ihre Konkurrenzfähigkeit gegenüber anderen Verkehrsarten zu steigern und umweltfreundlicher zu werden. Das Projekt stellt eine Momentaufnahme der aktuellen Situation der europäischen Eisenbahnen dar und zeigt den Weg, den diese in der nahen Zukunft in Bezug auf Energieoptimierung im Eisenbahnbetrieb gehen werden. Natürlich ist dies ein offener Arbeitsbereich, in dem sich jederzeit neue Ideen ergeben können.

Resultate:
Mit der Anwendung dieser Maßnahmen werden die Eisenbahnen eine verlässliche Alternative für die Deckung des Transportbedarfs darstellen und sich ihre Position im Verkehrsystem sichern. Es wurde eine Liste erarbeitet, die die verschiedenen Möglichkeiten für das Energiesparen im Eisenbahnbetrieb in Europa erörtert.Einreicher:
Pablo Salvador; El Palleter 38NIEN; ???
Theodor Sickel Gasse 4-6
E-46980 Paterna
-
+34/961/381386
Partner:
Institut für Eisenbahnwesen, Verkehrswirtschaft und Seilbahnen
auf Facebook teilen twittern