Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Bürgerbus - Region Zell am See

Ziele/Ideen

Effizienter und wirtschaftlicher Busverkehr im Ortsteil Schüttdorf (Stadtgemeinde Zell am See) als Alternative zum bisherigen Angebot

Kurzbeschreibung

Das Gemeinschaftsprojekt "Bürgerbus" von ÖBB-Postbus, Verkehrsleitung Zell am See, und Stadtgemeinde Zell am See wurde mit Fahrplanwechsel 2012/13 realisiert. ÖBB-Postbus stellt das Fahrzeug (Kleinbus vom Typ VW Crafter) sowie die rechtlichen Voraussetzungen (Kraftfahrlinienkonzession; gewerberechtliche Voraussetzungen für das Kraftfahrliniengewerbe; Geschäftsführung = Obmann vom Verein "Bürgerbus Zell am See". Die Stadtgemeinde hat in einem Aufruf im Herbst 2012 freiwillige Lenkerinnen und Lenker gesucht.

Resultate

Bisher haben sich rund 25 ehrenamtliche Lenkerinnen und Lenker aus dem Raum Zell am See gemeldet, die auf freiwilliger Basis regelmäßig den "Bürgerbus" durch das Ortsgebiet von Schüttdorf lenken. Durch den "Bürgerbus" konnte der Ortslinienverkehr im Ortsteil Schüttdorf in gewohnter Form weitergeführt und langfristig sichergestellt werden, wodurch insbesondere die umweltfreundliche Mobilität für Bewohner des betreuten Wohnens und der Anrainer gewährleistet wird.

Einreicher

ÖBB-Postbus GmbH, Verkehrsleitung Zell am See, Brucker Bundesstraße 98, 5700 Zell am See
Herr Joachim Toppler
Brucker Bundesstraße 98
A-5700 Zell am See

+43 (0)6542 5444-20
joachim.toppler@postbus.at

Partner

Joachim Toppler ÖBB-Postbus GmbH