Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

CarModal-Net - Plattform zur multimodalen Vernetzung von Transportketten in der Automobilindustrie

Ziele/Ideen:
Bündelung und Koordinierung der Informationsflüsse und damit der Warenströme der Versender, Transporteure und Empfänger in einer neutralen Internetplattform mit dem Ziel, die Kommunikationskosten zu senken, die Routen zu optimieren, die Leerläufe zu verringern und damit einen Beitrag zur Senkung der Gesamtlogistikkosten zu leisten

Kurzbeschreibung:
Die optimale Verkehrsanbindung ist eines der wichtigsten Standortkriterien für die Automobilindustrie aufgrund der großen Distanzen zwischen Zulieferindustrie, Produktion und Absatzmärkten
Stufe 1: Durchführung des Projektes entsprechend vorliegendem Anbot mit Grundkonzeption
Stufe 2: Publikation und Vermarktung der Ergebnisse
Stufe 3: Implementierung von CarMODAL-Net
Stufe 4: Aufbau der Betreibergesellschaft
Stufe 5: Übernahme der Plattform durch den Betreiber


Resultate:
Konkrete Ergebnisse sind zum Beispiel eine klare Aussage über die kommerzielle Umsetzung und eine klare Definition der technischen und organisatorischen Rahmenbedingungen für den erfolgreichen Aufbau.Einreicher:
ACVR Automotive Cluster Vienna Region
Mag. Peter Kuen
A-1210 Wien
office@acvr.at
+43/1/278404
Partner:
VCV - Vienna Consult VerkehrsberatungsgmbH; Prosoft Süd Consulting GmbH Beteiligung; TU Wien - Institut für Eisenbahnwesen