Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

City Cycling School - Die Radfahrschule in Wien

Ziele/Ideen

Die Mission der City Cycling School ist, Wien zur Hauptstadt mit den sichersten Radfahrer_innen der Welt zu machen.

Kurzbeschreibung

Die "City Cycling School" ist die Radfahrschule in Wien und hält zum einen Radfahrkurse für absolute Anfänger_innen ("Absolute Beginners - Radfahren lernen") und zum anderen Radfahrkurse für jene Menschen ab, die zwar Radfahren können, sich aber zu unsicher fürs Radfahren in Wien fühlen ("Verkehrskompetenzkurse" im Rahmen verschiedener Lernpakete: "Entry/Re-Entry", "Basic", ... "Auf Maß", "Eltern-Kind Radfahren", "Cycle to School - Mit dem Rad zur Schule", "Bike to work - Mit dem Rad zur Arbeit", ...). Für Rennradfahrende gibt es den Radfahrkurs "Rennradfahren in der Gruppe".

Resultate

Seit Gründung am 3. August 2010 haben weit über 100 Personen einen City Cycling School Radfahrkurs absolviert.
Institutionelle Erfolge: die City Cycling School leitet die vom FahrRADhaus ausgerichteten Schnupperkurse "SelbstSicher Radfahren". Die City Cycling School wird mittlerweile auch zu Podiumsgesprächen eingeladen, z.B. "Cycle Talk - Mit dem Rad zur Schule" am 21. Juni 2012 im FahrRADhaus.
Mediale Erfolge (klassisch): Artikel im "derStandard", "ARGUS Drahtesel", "TOUR Magazin", ORF TV-Berichte in "Wien heute", "Konkret", "Sommerzeit", Radiofeature auf Radio FM4.
Mediale Erfolge (Web): Facebook, Youtube, Vernetzungen mit Wiens Radfahrinitiativen (Cycle Chic, ARGUS, The Slovakia Experiment, RADpaRADe, ...)
Sponsoring und Unterstützung durch "ABUS", "Pedal Power" und "Rad- und Skaterverleih Copa Cagrana")

Einreicher

City Cycling School - Die Radfahrschule in Wien
Herr Bernhard Dorfmann
Untere Viaduktgasse 43/9
1030 Wien

+436506819188
info@citycyclingschool.at

Partner

ABUS
Mark Stuiver

auf Facebook teilen twittern