Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

CitySurfer - nachhaltige Jugendmobilität in Linz

Ziele/Ideen

Kinder und Jugendliche sind nicht nur die Fahrgäste von morgen, sondern auch künftige Klimaschützer. Es gilt daher rechtzeitig auf das Mobilitätsverhalten einzuwirken bzw. das Verständnis für den öffentlichen Personennahverkehr zu stärken.

Kurzbeschreibung

Als erstes österreichisches Verkehrsunternehmen bilden wir Jugendliche im Alter von 11-14 Jahren zu "CitySurfern" aus. In vier Modulen werden die Kids geschult zu Klimaschutz, rechtlicher Rahmenbedingungen, Deeskalation und Zivilcourage, richtiges Verhalten in den Öffis und Haltestellen sowie richtiges Verhalten gegenüber Fahrgästen mit Beeinträchtigung.

Resultate

Im Februar 2015 startete die Ausbildung für die ersten CitySurfer. Bei der Abschlussveranstaltung am 23. Juni wurde von den 17 Kindern aus drei Linzer Schulen das Gelernte präsentiert. Die fertigen "CitySurfer" sind auch weiterhin als "Haltestellenpaten" tätig und so mit den LINZ AG LINIEN verbunden.

Einreicher

LINZ LINIEN GmbH
Herr Mag. Klaus Dietrich
Wiener Straße 151
A-4020 Linz

+43 (0)732 3400 7404
k.dietrich@linzag.at

Partner

Mag. Claudia Kienzel 'ugen-Umwelt-Plattform JUMP

auf Facebook teilen twittern