Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Cycling is good for you

Ziele/Ideen

Ziel ist es, insbesondere junge Menschen in Österreich, Europa beziehungsweise weltweit anzusprechen und ihnen ein zukunftsträchtiges, umweltfreundliches, billiges und gesundes Verkehrsmittel vorzustellen – das Fahrrad.

Kurzbeschreibung

In dem Internet-Blog „Cycling is good for you“ schreiben derzeit drei junge Frauen aus Österreich (Wien), Finnland und Spanien über ihre Erfahrungen mit dem Verkehrsmittel Fahrrad. Dies beinhaltet sowohl infrastrukurelle und somit verkehrsplanerische und politische Maßnahmen als auch Alltagserfahrungen (etwa Einkaufen mit dem Fahrrad, Radfahren im Winter, Urlaub mit dem Fahrrad) und Einblicke in das Mobilitätsverhalten anderer Länder (kürzlich etwa Indien). Aufgrund der internationalen Vernetzung werden Erlebnisse und Erkenntnisse in einfachem Englisch präsentiert, oft wird jedoch auf regionale Initiativen verwiesen.

Resultate

Der Blog zeigt die aktuelle Verwendung des Fahrrads in Europa und welcher Nutzen aus der alltäglichen Verwendung des Fahrrades entsteht. Diskussionen sollen dazu anregen, das eigene Mobilitätsverhalten zu hinterfragen. Neueinsteiger beziehungsweise Personen, die schon lange nicht mehr mit dem Fahrrad im Alltag unterwegs waren, bekommen hilfreiche Tipps zu dieser Art der Fortbewegung. Wichtiger ist jedoch, dass versucht wird, positive Impulse auszusenden, und damit das Fahrrad als attraktives und modernes Verkehrsmittel zu etablieren.

Einreicher

Frau Mag. Annegret Burtscher
A-1090 Wien
 

auf Facebook teilen twittern