Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Die Neusiedler See Card - der ökomobile Schlüssel für das ökotouristische Angebot

Ziele/Ideen:
Das Projekt zielt darauf ab den Gästen in der Region Neusiedler See auch grenzüberschreitend umweltfreundliche Angebote zu bieten. Der Fokus bei der Mobilität der Gäste soll auf ökologisch verträgliches Reisen gelegt werden und dadurch eine Verminderung der Schadstoffbelastung erreicht werden.

Kurzbeschreibung:
Die Neusiedler See Card erhält jeder Gast, der in den Monaten April bis Oktober in einem der über 720 Partnerbetrieben in der Region übernachtet. Die all inclusive Card bietet nicht nur den freien Eintritt in 34 Freizeiteinrichtungen, sondern ermöglicht während der Aufenthaltsdauer des Gastes die unentgeltliche Nutzung von Bus und Bahn (Bahn bis Sopron) innerhalb der Region.
Die Region setzt zudem auf eine Anreise der Gäste mit öffentlichen Verkehrsmitteln und bietet besondere Serviceleistungen an, wie zum Beispiel Transfer vom beziehungsweise zum nächstgelegenen Bahnhof und "Welcome-Packages" mit Informationen über das sanft-mobile Angebot der Region.

Resultate:
-) Optimale Vernetzung und Steigerung der Auslastung der einzelnen Leistungspartner
-) Verstärkung der Integration des sanften Verkehrs
-) Konzentration auf durchgehende und begleitende Informationsverwertung, -) kundenorientierte Datenauswertungen und Mittelregulierung.Einreicher:
Neusiedler See Tourismus GmbH; Dietmar Keller
Obere Hauptstraße 24
A-7100 Neusiedl am See
info@neusiedlamsee.at
+43/2167/8717
Partner:
Schirmprojekt Nachhaltig umweltfreundlicher Verkehr und Tourismus in Sensiblen Gebieten. Dipl.-Ing. Robert Thaler
auf Facebook teilen twittern