Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

E-Bike Tankstellen auf Almen

Ziele/Ideen

Durch den Einsatz von E-Bikes kann Radfahren bzw. Mountainbiken als Sport von Jung und Alt oder mehr und weniger trainierten Personen gemeinsam ausgeübt werden. Auch für Menschen, die verletzungsbedingt nicht mehr die Möglichkeit haben einen Berg mit einem „normalen“ Mountainbike zu erklimmen, bietet der Kauf eines E-Bikes eine gute Alternative. Voraussetzung für eine gelungene E-Biketour sind aber, bei der momentanen Akkuleistung der auf dem Markt befindlichen E-Bikes, genügend E-Bike Tankstellen im Tal, aber auch auf den umliegenden Almen, um eine „energiegeladene“ Auffahrt, aber auch eine angenehme Rückfahrt zu garantieren.

Kurzbeschreibung

Eine Zusammenarbeit der Gemeinde Leogang, der Stadtgemeinde Saalfelden und der Saalfelden Leogang Touristik ermöglichte es, an 11 Orten in der Region E-Biketankstellen der Firma bikeenergy zu installieren. Hintergrundgedanke war u.a. die Almen zu beleben und so auch den Verkauf regionaler Produkte zu fördern. Zudem ist das Projekt ein weiterer kleiner Schritt der Gemeinden und des Tourismusverbandes in Richtung innovative Klima- und Modellregion.

Resultate

Die Tankstellen wurden in der zweiten Junihälfte in der gesamten Urlaubsregion installiert und mittlerweile schon sehr positiv von Gästen als auch Einheimischen angenommen. Beliebte Radausflugsziele, wie z.B. die Örgenbauernalm in Saalfelden oder die Riedlalm in Leogang, werden durch diesen Zusatzservice noch attraktiver und erlangen noch höhere Bekanntheit unter den Bikern der Region.

Einreicher

Saalfelden Leogang Touristik GmbH
Frau Mag., Bsc. Katharina Auer
Mittergasse 21a
A-5760 Saalfelden

+43658270660-19
katharina.auer@saalfelden-leogang.at