Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

E-FORCE der 44t eLkw

E-FORCE der 44t eLkw

Ziele/Ideen

Probleme mit Klima Veränderungen im Zusammenhang mit der masslosen Verwendung von fossilen Brennstoffen welche im asiatischen Raum zur alltäglichen Situation gehören, haben nun auch Europa erreicht. Um diesen Problemen entgegen zu wirken, müssen wir die Feinstaub- und Treibhausgasemissionen reduzieren welche unter anderem durch das Verbrennen von Erdölprodukten erzeugt werden. In den meisten Fällen bedeutet dies teure Investitionen bei denen die Wirtschaftlichkeit zweitrangig ist. Dies muss jedoch nicht sein. Der E-FORCE ist der erste und einzige serienreife 44t Elektro Lastwagen der Ökonomie und Ökologie vereint. Dank des Elektroantriebs stösst der E-FORCE kein CO2 aus und bei Verwendung von erneuerbarer Ladeenergie, ist seine CO2 Bilanz um ein vielfaches besser als bei einem Diesel-Lkw. Hinzu kommt, dass der E-FORCE sich viel agiler fährt als der Diesel-Lkw und somit kein Hindernis für den Verkehr darstellt. Dadurch wird der städtische Verkehrsfluss verbessert. Der leise Elektromotor wirkt sich zudem positiv auf die Lebensqualität aus.
Der ökonomische Vorteil des E-FORCE ergibt sich aus den sehr tiefen Betriebs- und Unterhaltskosten. Dank des effizienten Elektroantriebs reduzieren sich die Betriebskosten um den Faktor 4. Zusätzlich kommen noch steuerliche Vorteile hinzu. Somit ist der E-FORCE trotz des erhöhten Kaufpreises, ab einer jährlichen Laufleistung von 50‘000km pro Jahr wirtschaftlicher als ein Diesel-Lastwagen (18t TCO Schweiz). Der E-FORCE ist somit nicht nur eine Alternative sondern die bessere Wahl zum Diesel-Lastwagen.

Kurzbeschreibung

Nachhaltig ohne Kompromiss. Ein Slogan der für den E-FORCE spricht. Der Druck, der auf Unternehmungen lastet, Nachhaltig zu sein und trotzdem Wirtschaftlich konkurrenzfähig zu bleiben, ist enorm. Meist wird Nachhaltigkeit assoziiert mit nicht amortisierbaren erhöhten Investitionen. Dies muss nicht sein. Der E-FORCE ermöglicht es dem Kunden, ein Teil seiner Logistik rein elektrisch zu betreiben ohne dabei an wirtschaftlicher stärke zu verlieren.
Der E-FORCE ist ein rein elektrischer Lastwagen mit einem Gesamtzugsgewicht von bis zu 44 Tonnen und einer Reichweite von über 300km. Die Innovation liegt im modularen und skalier fähigen Antriebsstrang, sowie auch in dem eigens entwickelten NMC Batteriepacket.
Nur wenn die Innovation für die grosse Masse tauglich ist, ist ein effektiver Klimaschutz möglich.
Die E-FORCE ONE AG ist bereits heute führend in der Entwicklung und Produktion von High-end Elektro Lastwagen.

Resultate

Trotz der jungen Geschichte der E-FORCE ONE AG, sind bereits einige grosse Unternehmungen stolze Besitzer eines oder mehrerer E-FORCE Lastwagen, Tendenz steigend. Wegen der guten Erfahrungen die Coop mit dem E-FORCE gemacht hat, haben sie sich entschieden, weitere 6 E-FORCE für das Jahr 2016 zu beschaffen.
Die Gesamte E-FORCE Flotte hat heute bereits schon über 800'000 km zurückgelegt und dabei schon über 640 t CO2 eingespart.

Das Projekt E-FORCE hat national sowie auch international bereits hohe Aufmerksamkeit gewonnen.
2013 eCar Tec Award
2014 Bundespreis Ecodesign
2014 Nominiert zum Zurich Klimapreis
2014 Nominiert zum GreenTec Award
2016 Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit

Statements der Kunden

«Coop hat einen ersten E-Force seit Januar 2014 im Einsatz. Der Elektro-Lastwagen bewährt sich bei der täglichen Belieferung von Coop-Supermärkten im Grossraum Zürich. Er ersetzt einen Diesel-Lastwagen ein-zu-eins. Aufgrund der gemachten positiven Erfahrungen hat sich Coop entschlossen sechs weitere E-Force zu beschaffen. » Georg Weinhofer, Leiter Fachstelle Logistik Coop

«Der Einsatz des 18-Tonnen-Elektro-Lastwagens für die Feinverteilung von Waren, insbesondere im Stadtverkehr, hat sich für Feldschlösschen bewährt. Wir freuen uns und sind stolz darauf, dieses innovative und effiziente Fahrzeug in unserer Flotte zu haben» Thomas Meierhans, Leiter Flottenmanagement Feldschlösschen

«Alle reden von Grüner Logistik.
Wir nicht. Wir tun lieber 'was! »
Matthias Strehl, Geschäftsführer Ludwig Meyer GmbH & Co. KG

„Manchmal fühl ich mich wie ein Star am Steuer des E-LKW.“ Ramadam Butic, Planzer E-Trucker

"Sinnvoll, nachhaltig, schlicht und einfach zukunftsorientiert!" Remo Brugger, Leiter Logistik Lidl Schweiz

Einreicher

E-FORCE ONE AG
Herr Flavio Cueni
Obere Allmend 12
6375 Beckenried
www.eforce.ch
0445154851
flavio.cueni@eforce.ch

Partner

Iveco Schweiz: Fahrgestell-Lieferant und Entwicklungspartner