Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Elektrobuseinsatz Vorarlberg (Oberes Rheintal)

Elektrobuseinsatz Vorarlberg (Oberes Rheintal)
OV-022 2018 VVG

Ziele/Ideen

Derzeit wird der öffentliche Personenverkehr auf den Linien "Landbus Oberes Rheintal II (Linien 56, 60, 62, 63, 66, 68, 70, 71)" mit Dieselbussen geführt.

Kurzbeschreibung

Im Rahmen der Elektromobilitätsstrategie Vorarlberg 2015-2020 „elektrisch mobil“ beabsichtigt die VVG im Auftrag des Landes Vorarlberg und in Zusammenarbeit mit den zuständigen ÖPNV Gemeindeverbänden eine zukunftsweisende Antriebstechnologie für Linienbusse im Verkehrsverbund Vorarlberg einzuführen. Dazu sollen bis zum Jahr 2020 insgesamt bis zu 20 batterieelektrische Busse angeschafft und auf mind. zwei Standorte verteilt betrieben werden. Zu diesem Zweck beabsichtigt die VVG als Auftraggeberin bestehender Verkehrskooperationsverträge gemeinsam mit den Auftraggebern bestehender Verkehrsdienstleistungsverträge, die ÖBB-Postbus GmbH als Auftragnehmerin dieser Verträge mit dem Betrieb und der Instandhaltung
batterieelektrischer Linienbusse (in der Folge auch E-Bus) zu beauftragen.

Resultate

Das Projekt ist geeignet die Klimastrategie der Bundesregierung zu unterstützen und die Umwelt nachhaltig zu schonen.

Einreicher

ÖBB Postbus GmbH Herr Ing. Mag. Hubert Kuzdas Am Hauptbahnhof 2, 1100 Wien hubert.kuzdas@postbus.at 0664145291706641452917www.postbus.at

Partner

Verkehrsverbund Vorarlberg Gesellschaft (VVG): Auftraggeber im Projekt

auf Facebook teilen twittern