Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Elfride - Verein für nachhaltige Mobilität und Carsharing

Ziele/Ideen

Elfride wurde gegründet, da wir mit den kommerziellen Carsharing Angeboten in Wien mit unserer Nutzung und unseren Zielen nicht glücklich wurden. Elfride soll sich schließlich im besten Fall irgendwann selbst wieder abschaffen - dann wenn alle Wege ohne Auto bestritten werden können. Bis dahin haben wir unseren Carsharing Verein so geschnitzt, dass uns ein Auto dann zur Verfügung steht, wenn es wirklich mal nicht ohne geht. Inzwischen stellen wir unser Modell auch als Blaupause für Nachahmer gerne zur Verfügung.

Kurzbeschreibung

* Wir sind Öko - und das ist gut so: die kleinste buchbare Einheit ist 4 Stunden – somit ist Elfride in der Stadt unattraktiv, der Mitgliedsbeitrag entfällt bei ÖBB Zeitkarte UND Wiener Linien Jahreskarte, Für Benzin sorgt jeder Nutzer selbst: so bleibt der Gasfuß sanft.

* Ein Automodell für (fast) alle Bedürfnisse. Ein kleiner Kombi - aber groß genug für das lange Wochenende zu viert und den IKEA Einkauf.

*Ein (günstiges) Nutzungsmodell für alle Fälle: Für den Wochenendbesuch bei der Oma im Waldviertel und den Möbelhaus Einkauf gleichermaßen geeignet.

Resultate

* Elfride ist seit August 2013 operativ

* Elfride ist selbständig 24h am Tag buchbar und abholbar - der Komfort ist für uns Mitglieder damit ähnlich wie bei kommerziellen Anbietern.

* 12 Nutzer (teilweise mit Partnermitgliedern) verwenden Elfride (ein Auto) – alle als „Erstauto“. Die Warteliste ist beinahe doppelt so lange.

* Elfride erreicht eine schwarze Null. Ohne jegliche Fördermittel.

* Das Elfride Konzept wurde seit Herbst 2014 auf mehreren Workshops / Veranstaltungen als Blaupause für Nachahmer vorgestellt (z.B. Smart Citizens).

Einreicher

Elfride - Verein für nachhaltige Mobilität und Carsharing
Frau Mag. (FH) Mag. Stefan Waschmann
Döblergasse 3 / 4
A-1070 Wien

+436765615746
stefan@elfride.at

auf Facebook teilen twittern