Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

EMIL, das E-Mobil zum Ausleihen

Ziele/Ideen

Im März 2012 startete in Salzburg das erste Carsharing mit Elektroautos. Die Rewe International AG gründete dafür mit der Salzburg AG das Tochterunternehmen EMIL. Das Carsharing bietet in der Stadt Salzburg 14 E-Autos an 11 Ausleihstationen zum Ausleihen an. EMIL ist vor allem für Salzburger gedacht, die in der Nähe einer Ausleihstation wohnen oder arbeiten. Carsharingautos ersetzen bis zu acht private PKWs. Mit EMIL ist man 100% CO2-neutral und ohne Lärm unterwegs, weniger Parkplätze werden benötigt.

Kurzbeschreibung

EMIL setzt rein auf Elektroautos und bietet den Kunden in der Stadt Salzburg E-Autos zum Ausleihen an. Betrieben werden die Autos mit Ökostrom aus 100% erneuerbaren heimischen Energiequellen. Je nach Bedarf können die E-Autos stunden-, tage- oder wochenweise gebucht werden: schon ab 3,90,- in der Stunde ist man damit unterwegs, die Kilometer sind dabei alle inklusive. EMIL ist für Menschen gedacht, die kein eigenes Auto besitzen oder vorwiegend mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind.

Resultate

Die Kunden von EMIL sind von 300 nach nur einem Monat bis hin zu über 1.000 Kunden nach knapp zwei Jahren gewachsen. Bereits in jedem Salzburger Stadtteil gibt es eine oder mehrere Ausleihstationen. Durch eine Tarifreform ist EMIL seit April 2013 für die Kunden deutlich günstiger. Eine Kooperation mit dem Salzburger Verkehrsverbund bietet Sonderkonditionen für die Besitzer von Jahreskarten an. Auch die Auslastung ist – u.a. durch die Integration von neuen E-Auto-Modellen – deutlich gestiegen. Ab Mitte Juli werden zehn Elektroautos der Marke e-up! in das Carsharing integriert.

Einreicher

EMIL e-Mobility Sharing GmbH
Frau Julia Lazkowitsch
Bayerhamerstraße 16 -
A-5020 Salzburg

+4366288841341
Julia.Lazkowitsch@salzburg-ag.at