Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Entsiegelungsmaßnahmen im Stadtteil Lehen

Entsiegelungsmaßnahmen im Stadtteil Lehen
Thomas Grill

Ziele/Ideen

Durch die großflächige Sperrfläche gab es eine hohe Anzahl an Konfliktpunkten zwischen Fußgängern und dem motorisierten Verkehr, welche durch die gezielte Führung der Fußgänger stark verbessert werden konnte.

Kurzbeschreibung

Durch die Ausweisung der Schuhmacherstraße im Stadtteil Lehen als eine Begegnungszone wurden Lösungen zur Verbessung der Qualität und Sicherheit für den querenden Fußgängerverkehr gesucht. Hierfür wurde die bestehende Sperrfläche welche mittels Bäumen in Pflanztrögen sowie Steinkörben gesichert wurden durch eine großzügige Grüninsel mit 3 Querungshilfen errichtet.
Im Zuge dieses Projektes wurden auch Entsiegelungsmaßnahmen in der Regensburgstraße und der Schießstattstraße durchgeführt.

Resultate

Es ist eine merkliche Minimierung der Bremsmanöver zu verzeichnen. Auch erreichten uns nach Fertigstellung des Projektes eine hohe Anzahl an positiven Rückmeldungen, dass die Umgestaltung zu einer Steigerung der Aufenthaltsqualität führte.

Einreicher

Stadtgemeine Salzburg - MA 6/04 Straßen- & Brückenamt
Herr Thomas Grill
Faberstraße 11, 5020 Salzburg
strassenamt@stadt-salzburg.at
+4366280722641
 

Partner

Stadtgemeinde Salzburg - MA 7/02 Gartenamt: Baumpflanzungen

Swietelsky Baugesellschaft m.b.H. - NL Salzburg: Ausführende Firma

auf Facebook teilen twittern