Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Erste Hilfe auf 2 Rädern

Ziele/Ideen

Durch Materialausfahrten mit dem e-Bike können wir unseren Kundenservice verbessern - durch schnellere Anlieferung und flexiblere Anfahrtszeiten. Haupt-Profit ist aber die verringerte Co2-Bilanz, an der wir stetig arbeiten, sowie die verringerte Schadstoff- und Lärmbelastung. Bei stetig steigendem Individualverkehr in der Stadt wollen auch wir unseren Beitrag leisten um diesen zu verringern und lösungsorientiert zu handeln.

Kurzbeschreibung

E-Bikes leisten einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz und sind Teil eines umfassenden Umweltprogramms, das auch Energieeffizienz, Abfalltrennung und umweltfreundliche Beschaffung beinhaltet. Erste-Hilfe-Kurse sind wichtig für jeden/jede Einzelne/n von uns. Für die Durchführung der Kurse benötigen unsere Trainer Übungsmaterialien beim Kunden vor Ort. Diese werden mit unserem e- Lastenrad angeliefert. Bei ca 6 Lieferungen pro Werktag in ganz Wien sparen wir so fast 1400kg Co2-Emissionen ein. Wir wollen nicht nur in Fragen der Ersten Hilfe sondern auch in ökologischen Fragen mit gutem Bespiel vorangehen. Mit dem E-Bike sind die Mitarbeiter nicht nur schadstoffärmer unterwegs, in vielen engen Gassen Wiens beliefern sie auch schneller als mit dem PKW. Denn auch die langwierige Parkplatzsuche entfällt. So tragen wir mit unserm Projekt auch zu einem geringeren Verkehrsaufkommen, einer geringeren Lärmbelastung und einer verbesserten ökologischen Bilanz bei.

Resultate

Da wir unser Kursangebot ständig erweitern und von Jahr zu Jahr Kunden dazugewinnen, hoffen wir, dass unser Bike nicht alleine bleibt. Bei steigenden Ausfahrten sparen wir so jährlich mehr und mehr Co2 ein. Momentan haben wir ca 6 Ausfahrten pro Tag - in ganz Wien - das kommt einer Abgasbelastung von 1400 kg Co2 gleich - zukünftig wollen wir noch mehr Co2 einsparen und auf Lastenräder setzen.

Einreicher

Arbeiter-Samariterbund Österreichs
Frau Alexandra Schikowitz
Pillergasse 24, 1150 Wien
erstehilfe@samariterwien.at
01 89 145 181

www.samariterbund.net

auf Facebook teilen twittern