Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Erstes Solarschiff Österreichs am Altausseer See

Ziele/Ideen

- sanfte Mobilität durch Solarschiff, das keine Emissionen erzeugt bietet Entschleunigung pur -> „grünes Herz“ der Steiermark soll weiter kräftig schlagen
- Schiff soll sich vom „bloßen“ Transportmittel zum Erlebnis entwickeln
- perfektes Angebot vor Ort verhindert, dass Einheimische und Gäste zur Erfüllung ihrer Freizeitwünsche „auswandern“
- Gäste aus der umliegenden Region werden durch Schiffsangebot animiert, auch andere Angebote vor Ort zu nutzen
- Einheimische und Zweitwohnsitzbesitzer können durch die Schifffahrt ihren Gästen etwas Besonderes bieten
- verstärktes Ansprechen der Zielgruppen Jungendliche und Senioren

Kurzbeschreibung

Altaussee: 1. Solarschiff Österreichs
Seit 8. Mai 2011 ist am Altausseer See das 1. Solarschiff der heimischen Fahrgastschifffahrt im Einsatz: ein 25 m langer und 4,2 m breiter Solarkatamaran, der bis zu 100 Fahrgästen Platz bietet. Betreiber der Altaussee Schifffahrt GmbH ist das Familienunternehmen Stern & Hafferl. Der 1998 erbaute Aluminium-Katamaran verfügt über rund 60 m² Solarmodule und hat einen Tiefgang von nur 65 cm. Das Solarschiff ermöglicht einen lautlosen, abgasfreien und somit umweltverträglichen Betrieb. Ein Linienverkehr wird von Mai bis Oktober angeboten. Für Gruppen und Feiern kann das Schiff gechartert werden. Die Taufe des Solarschiffes „Altaussee“ erfolgte am „Tag der Sonne“ (Sa., 7. Mai 2011).

Resultate

Als moderne und gewässerschonende Mobilitätsform vereint die Solarschifffahrt zahlreiche Vorteile in sich. Der Einsatz des Solarschiffes ermöglicht einen umweltverträglichen Betrieb und bietet Entschleunigung pur. Durch den lautlosen und abgasfreien Betrieb ist ein Solarschiff auch in sensiblen Gewässerbereichen, wie dem Altausseer See, einsetzbar. Der Altausseer Bürgermeister ist glücklich über diese in jeder Hinsicht saubere Lösung für den See und das Naturschutzgebiet. Auch das Land Steiermark unterstützt das Schifffahrtsprojekt am Altausseer See.

Einreicher

Altaussee Schifffahrt GmbH
Frau Mag. Natascha Grabner
Kuferzeile 32
A-4810 Gmunden

+437612795204
natascha.grabner@stern-verkehr.at