Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Erweiterung Anschlussbahn Rhomberg

Ziele/Ideen

Um den Standort RCR (Ressourcencenter Rheintal) zu stärken, wird neben dem eigenen Abbau zusätzlich Rohmaterial aus Tirol (Starkenbach) und Salzburg (Saalfelden) mit der Bahn durch die RCA angeliefert und im Steinbruch aufgearbeitet und veredelt. Dadurch sind wir in der Lage sämtlich Produkte in unserem Werk zu produzieren und zu vermarkten - Strassenbaumaterialien, Steinkörbe, Wasserbausteine, Betonzuschlagstoffe, Asphaltzuschlagstoffe, Hartsplitte und Gleisschotter.
Durch die Bahntransporte werden die LKW-Transporte sehr strark reduziert.

Kurzbeschreibung

Die bestehende Anschlussbahn Rhomberg wurde zeigleisig ausgebaut und elektrifiziert. Um die Materialentladung leistungsfähig durchführen zu können, wurde eine neue Entladeanlage mit Entladebunker, Förderbänder und Entladeturm gebaut. Die Entladeleistung liegt bei über 800 to/Stunde. Zusätzlich zum Entladebunker wurde eine Seitenkippgrube errichtet, damit sämtliche Waggontypen in der Anschlussbahn Rhomberg entladen werden können. Die Elektrifizierung ist notwendig, um so wenig wie möglich dieselbetriebene Lokomotiven verwenden zu müssen und eine höhere Tonnenleistung zu erzielen. In der Anschlussbahn werden die Züge mittels einer Beladeanlage mit Gleisschotter, Frostschutzmaterial etc. wieder beladen.

Resultate

Derzeit werden über 300.000to Güter über unsere Anschlussbahn an.- bzw. abtransportiert. Neben den Schottertransporten aus Tirol und Salzburg werden Altbahnschotter und Bodenaushübe von diversen ÖBB Baustellen mittels Schiene bei uns angeliefert. Zusätzlich wird Zement für das Betonwerk durch die RCA angeliefert.
Seit heuer sind wir auch zugelassen, dass wir Gleisschotter und Tragschichtmaterial für die ÖBB liefern können.

Einreicher

Rhomberg Steinbruch GmbH & Co OG
Rail Cargo Austria AG

Herr DI (FH) Stefan Rusch
Mariahilfstraße 29
6900 Bregenz

+43 5574 403 461
stefan.rusch@rhombergbau.at

Partner

Rail Cargo Austria AG
Fellier Michael

auf Facebook teilen twittern