Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Fahr mit

Ziele/Ideen

Mit dieser Idee sollte ein Beitrag werden, dass der Individualverkehr besser ausgenützt wird und dass das Zusammenspiel von öffentlichem und privatem Verkehr optimiert wird. Es sollte auch der Parkplatzbedarf vermindert werden und örtliche und zeitliche Lücken des öffentlichen Verkehrs könnten überbrückt werden.

Kurzbeschreibung

JedeR der/die ein Auto besitzt, kann bei dieser Idee mitmachen. Es geht darum andere Menschen, die den gleichen Weg zurücklegen wollen, auf einem Teil oder auf dem ganzen Weg mitzunehmen. Der Besitzer kann sein Auto und seine persönlichen Daten bei einer Behörde oder einem Verkehrsverbund (und beim Verkehrsministerium) registrieren lassen und bekommt auf sein Auto ein Pickerl mit Logo. Und er bekommt eine Versicherung. Wenn er eine Fahrt macht, kann er jemanden mitnehmen, der dies am durch ein Zeichen (z. B. mit dem selben Logo) sichtbar macht. Er fährt bis zu einem Ort nach Absprache mit um von dort mit einem öffentlichen Verkehrsmittel oder mit einem anderen Auto zu seinem Zielort weiter zu fahren. Dabei können bei häufiger befahrenen Straßen Halteplätze (z.B. Haltestellen, Parkplätze, Haltebuchten) mit polizeilicher Genehmigung mit dem Logo gekennzeichnet werden und über eine App auffindbar sein. Das ganze Projekt könnte in das Tarifsystem eines Verkehrsverbundes integriert werden.

Resultate

Auswertbare Resultate gibt es noch keine.

Einreicher

Herr DI Thomas Andreatta
6700 Bludenz
andreatta-mundstuecke.at

auf Facebook teilen twittern