Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Fahrradzubehör - Gemeinsam werben mit dem Fahrradhandel

Ziele/Ideen

- Darstellung des Fahrrads als optimales Verkehrsmittel für jede Tätigkeit (auch für ältere Menschen);
- mit Hilfe der richtigen Ausrüstung soll das Fahrradfahren attraktiver gestaltet werden

Kurzbeschreibung

In Kooperation mit zwei lokalen Fahrradhändlern wurde ein Faltblatt erstellt und zu Beginn der Radsaison an alle Haushalte in Schwaz versandt. Neben der Imagewerbung für das Radfahren beinhaltet dieses Flugblatt auch Werbung der Fahrradhändler für attraktives Zubehör. Diese sollen das Radfahren im Alltag bequemer gestalten, wie beispielsweise eine Tasche für Business und Einkauf, die durch einen Tragegurt auch als Umhängetasche genutzt und die am Fahrrad mit einem einfachen Klicksystem befestigen werden kann.
Beworben wurden auch Fahrradanhänger, die teilweise auch gleichzeitig als Kinderwagen oder Trolley eingesetzt werden können, auch elektrisch unterstützt mit Pedelecs.

Resultate

Aufgrund des großen Erfolgs – sowohl die steigende Nachfrage bei den Fahrradhändlern als auch die zunehmende Anzahl der Leute, die Gefallen am Fahrradfahren in der Stadt finden – wurde nach einer ersten Ausgabe im Jahr 2008 die Aktion im Jahr 2010 mit einer natürlich grundlegend neu gestalteten Neuauflage wiederholt. Neben der Bewerbung bei den Bürgerinnen und Bürgern erfolgt durch das Projekt auch eine Sensibilisierung der Händler selbst für die Thematik Alltagsradeln.

Einreicher

Stadtgemeinde Schwaz
Herr Robert Kaufmann
Franz-Josef-Straße 2
A-6130 Schwaz

+43 5242 6960 411
r.kaufmann@schwaz.at

auf Facebook teilen twittern