Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Feldkirch - Meine Stadt für Rad und Bus

Ziele/Ideen

Die Förderung von nachhaltiger Mobilität hat in der Stadt Feldkirch in Vorarlberg, mit knapp 32.000 Einwohnern, bereits seit Jahren Tradition. In den vergangenen Jahren wurde viel unternommen, um den Radverkehr sowie den öffentlichen Verkehr (Stadt- und Landbus) attraktiver zu machen. Die Stadt Feldkirch ist bestrebt ihre Mobilitätsbemühungen weiter voranzutreiben, noch mehr Menschen zu sensibilisieren und eine breite Akzeptanz zu schaffen.

Kurzbeschreibung

Konkret sollen vor allem Maßnahmen im Bereich der Bewusstseinsbildung und Öffentlichkeitsarbeit im Bus- und Radverkehr intensiviert werden. Dadurch soll eine Änderung der Verkehrsmittelwahl angeregt und eine nachhaltige Mobilität gefördert werden.

Resultate

Eine Erfolgskontrolle erfolgt einerseits über die positiven Rückmeldungen der Bürgerinnen und Bürger. Durch die Verwendung verschiedenster Medien im gesamten Stadtraum konnte bereits zu Beginn der Kampagne eine hohe Bekanntheit erzielt werden.
Daneben werden jährlich Radverkehrszählungen durchgeführt und ausgewertet. Weiters werden in unregelmäßigen Abständen Planungen, Gutachten und Befragungen beauftragt und durchgeführt (Fahrradklimatest, BYPAD-Audit, Fahrgastbefragungen etc.).
Konkrete Aussagen zu Veränderungen im Modal Split durch diese Kampagne sowie die begleitenden Maßnahmen lassen sich nicht seriös treffen. Kampagnen dieser Art leisten aber einen wesentlichen Beitrag zur Erreichung der verkehrspolitischen Zielsetzung in Feldkirch. Dies lässt sich auch aufgrund der Erfahrungen der Stadt Feldkirch mit früheren Kampagnen feststellen, die erhebliche Modal Split-Änderungen zur Folge hatten.

Einreicher

Amt der Stadt Feldkirch, Bauamt / Stadtplanung
Frau DI Elisabeth Mair
Schmiedgasse 1-3
A-6800 Feldkirch

+43 5522 304 1411
elisabeth.mair@feldkirch.at

Partner

Nina Kräutler-Ferrari Stadtbus Feldkirch (Stadtwerke Feldkirch)