Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Öffentliches Fahrradverleihsystem Nextbike Klagenfurt

Öffentliches Fahrradverleihsystem Nextbike Klagenfurt

Ziele/Ideen

Das Verkehrssystem in Klagenfurt am Wörthersee muss nachhaltiger gestaltet werden, um das Ziel der europäischen Union bis zum Jahr 2050 die Treibhausgase um 80-90% zu reduzieren, erreichen zu können. Damit auch Klagenfurt am Wörthersee einen Beitrag zur Reduktion der Treibhausgase in Österreich leisten kann, muss der motorbetriebene Verkehrsanteil reduziert werden. Es bedarf an einer Umgestaltung des Klagenfurter Verkehrssystems, da der PKW-Anteil derzeit noch deutlich überwiegt. Da Klagenfurt am Wörthersee mit knapp über 100.000 EinwohnerInnen und einer Fläche von 120 km2 im Vergleich zu anderen Städten relativ klein ist und jeder Stadtteil in Kürze erreicht werden kann, besteht großes Potenzial, den Fahrradanteil deutlich zu erhöhen. Die Ziele des öffentlichen Fahrradverleihsystems Nextbike Klagenfurt sind:
1. Förderung aktiver Mobilität und damit einhergehend Gesundheitsförderung
2. Verbesserung der Umweltsituation in der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee (Einsparung von THG, Luftschadstoffen und Reduktion von Lärm)
3. Erhöhung des Radverkehrsanteil in der Landeshauptstadt von derzeit 11,6% auf 25% im Jahr 2025
4. Verschiebung des Modal Split vom MIV in Richtung Umweltverbund.

Kurzbeschreibung

In der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee gibt es seit April 2017 ganzjährig das öffentliche 24/7 Fahrradverleihsystem Nextbike Klagenfurt. Diese sind über eine Smart Phone Applikation, direkt am Fahrrad (über den Bordcomputer) oder telefonisch ausleihbar. Aufgrund der positiven Ausleihzahlen im ersten Betriebsjahr wurde das Fahrradverleihsystem im Jahr 2018 erweitert. Nun ist es möglich an 32 Standorten in Klagenfurt und 2 Umlandgemeinden Nextbike Fahrräder auszuleihen und wieder zurückzugeben. Das Ziel der Einführung des Fahrradverleihsystems in Klagenfurt am Wörthersee ist es, ein umweltfreundliches, nachhaltiges und gesundheitsförderndes Mobilitätsangebot sowohl für die Klagenfurter Bevölkerung, als auch für Touristen zu schaffen und den Radverkehr in der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee zu fördern.

Resultate

Seit der Einführung des Fahrradverleihsystems Nextbike Klagenfurt im April 2017 haben sich bis Ende Mai 2018 ca.1900 NutzerInnen registriert. Insgesamt wurden im Zeitraum vom 27.04.2017 - 28.05.2018 6438 Fahrten generiert. Die Fahrräder haben aufgrund der km-Leistungen und Verdrängungseffekte ein Einsparungspotential von 10 t CO2, 30 kg NOx und 0,8 kg Partikel/ pro Jahr.

Einreicher

Magistrat der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee, Abteilung Klima und Umweltschutz Herr Dr. Wolfgang Hafner Bahnhofstraße 35, 9020 Klagenfurt am Wörthersee birgit.pobatschnig@klagenfurt.at +43 463 537 4891+43 664 9615119www.klagenfurt.at

Partner

Soziale Betriebe Kärnten GmbH: Dienstleister, zuständig für die Wartung, Servicierung der Stationen und Verschiebung der Leihfahrräder