Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Fußgängerkorridor Grundsteingasse

Ziele/Ideen

Im Rahmen des Bürgerbeteiligungsverfahrens Zielgebiet Gürtel wurde seitens der BürgerInnen die Querungssituation über den Gürtel in Verlängerung der Grundsteingasse bemängelt. Dies betrifft sowohl die Situation für FußgängerInnen als auch für den Radverkehr. Im Rahmen weiterer Initiativen und Projekte wurde ein Fußwegenetz für Ottakring definiert. Darin ist die Grundsteingasse als wichtige Fußwegerelation zwischen den Tortenecken über den Brunnenmarkt zum Gürtel / U-Bahn bzw. 8. Bezirk enthalten.

Kurzbeschreibung

Der Planungsvorschlag sieht die Errichtung eines Schutzweges nördlich der Grundsteingasse zwischen Grundsteingasse und Einfahrt Tiefgarage Lerchenfelder Gürtel ON 43 vor. Weiters soll in der Grundsteingasse bis zur Kirchstetterngasse mit einem geänderten Querschnit das Radfahren gegen die Einbahn ermöglicht werden.

Resultate

Mit der Querung des Äußeren Gürtels und dem Radfahren in der Grundsteingasse gegen die Einbahn wird eine wichtige Rad- und Fußwegverbindung zwischen dem 8. und 16. Bezirk geschaffen. Verbesserte Erreichbarkeit des Brunnenmarktes.

Einreicher

MA21A Zielgebiet Westgürtel
Herr Dr. Wolfgang Sengelin
Rathausstraße 14-16
A-1082 Wien

+43 01 4000 88012
wolfgang.sengelin@wien.gv.at

auf Facebook teilen twittern