Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

GE Mitfahrbörse, Standort Jenbach

Ziele/Ideen

- Reduktion der Einzelfahrten von und zur Arbeit (Emissionsvermeidung)
- den Parkraum auf dem derzeitigen Stand zu halten und nicht zu erweitern (Erhaltung von Grünflächen)
- das Umweltbewusstsein für den Bereich Klimaschutz zu stärken beziehungsweise zu schaffen

Kurzbeschreibung:
Im Rahmen eines weltweit angelegten Projektes ist jeder einzelne GE-Betrieb dazu angehalten, seine Treibhausgas-Emissionen drastisch zu senken. Es wurde von Seiten der Geschäftsleitung ein Mobilitätsprojekt ins Leben gerufen, um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Thematik zu sensibilisieren sowie auf ihre konkreten diesbezüglichen Bedürfnisse einzugehen. Ziel dieses Projektes ist die Stärkung des Bewusstseins, dass jeder Einzeln einen Beitrag zur Ressourcenschonung leisten kann.
Das gesamte Mobilitätsprojekt umfasst folgende Teilprojekte:
- Reduzierung von Einzelfahrten von zirka 450 pro Tag auf 350 pro Tag
- Mobilitätserhebung zur Maßnahmenfindung betreffend der Förderung der Verwendung des Öffentlichen Verkehrs für den Weg von und zur Arbeit
- Implementierung einer Fahrrad-Richtlinie, die die Aufstockung der bereits vorhandenen Firmenfahrrädern für interne Wege genauso beinhaltet wie einen regelmäßigen Service der Firmenfahrräder durch eine Fachfirma vor Ort (Einführung einer Prüfplakette)
- Förderung der Verwendung von Fahrrädern für den Weg von und zur Arbeit durch einen kostenlosen Rad-Check im Frühjahr für Privatfahrräder
- Förderung von Fahrgemeinschaften durch die Implementierung einer Online-Mitfahrbörse im unternehmenseigenen Intranet

Resultate:
- Im Zeitraum vom 20.04. bis 20.06.2006 kam es zu 451 Zugriffen der zirka 600 PC-Usern auf die Mitfahrbörse im Intranet
- Bereits erfolgte Bildung von Fahrgemeinschaften unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
- Positive Rückmeldungen und Ideen von Seite der Mitarbeitenden
Es wird davon ausgegangen, dass etwa 100 Fahrten im Jahr und dementsprechend viel Treibstoff eingespart werden können.

Einreicher

GE Jenbacher GmbH & Co OHG, DI (FH) Antje Suitner
Achenseestraße 1-3
A-6200 Jenbach
info@jenbacher.com

+43/5244/600
www.gejenbacher.com

Partner: