Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

GEHzeiten - Initiative zur Förderung und Pflege der GEHkultur

GEHzeiten - Initiative zur Förderung und Pflege der GEHkultur

Ziele/Ideen

Das Bewusstsein stärken, dass bei Wanderungen auch auf das Auto als An- und Abreiseverkehrsmittel verzichtet werden kann und stattdessen Öffentliche Verkehrsmittel genutzt werden können.

Kurzbeschreibung

Wir gehen in kleineren Gruppen (von 3 bis ca. 15 TeilnehmerInnen, manchmal auch mehr) schwerpunktmäßig im oberösterreichischen Zentralraum, entlang von Flüssen, durch Wälder, über Wiesen, entlang von Feldern, durch größere und kleinere Städte, lassen uns überraschen, machen uns allerlei GEHdanken und GEHnießen die Augenblicke.
Bei einigen Terminen kooperieren wir auch mit Organisationen, die sich um die Integration von Flüchtlingen kümmern. Mehrmals im Jahr laden wir zu speziellen Terminen wie "OÖ kennenlernen und GEHnießen".
Unser Ziel: alte und neue Fußwege begehen und für die An- und Abreise werden ausschließlich Öffentliche Verkehrsmittel genützt
Unsere Formate:
* GEHnuss am Fluss - Flusswanderungen in ganz OÖ und das ganze Jahr über
* Hoch & Weit - Bergwanderungen im oö. und nö. Alpenvorland
* GEHseen - sommerliche Ausflüge zu Naturbadeseen in OÖ und Umgebung



Resultate

Seit 2013 organisierten wir ca. 110 GEHnuss-Touren in ganz Oberösterreich und das ganze Jahr über; alle unsere Touren konnten mit Öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Wir hatten seit Beginn etwa 750 TeilnehmerInnen.

Einreicher

GEHzeiten - Initiative zur Förderung und Pflege der GEHkultur
Herr Mag. Marco Vanek
Enge Gasse 13/3, 4400 Steyr
marco.vanek@wandelgaenge.at
06645401722
06645401722
www.gehzeiten.at

Partner

Klima.Kultur: Mitorganisation, Bewerbung, Routenauswahl

planetREISEN - Reiseclub für Grünbewegte: Marco Vanek

auf Facebook teilen twittern