Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

GEMEINDE BEWEGT

Ziele/Ideen

Bewegungsfreundliche Gemeinden und Quartiere sollen Jung und Alt zu mehr Bewegung motivieren – gleichzeitig aber auch den sozialen Zusammenhalt fördern und die Lebens-qualität erhöhen. «GEMEINDE BEWEGT» ist ein Pilotprojekt zur Umsetzung von struktureller Bewegungsförderung in den Gemeinden.

Kurzbeschreibung

10 Gemeinden im Kanton St.Gallen wurden im Zeitraum von 2011-2013 mit einem Beratungs- und Massnahmenpaket darin unterstützt, unter Einbindung der Bevölkerung, strukturelle Hindernisse für den Fuss- und Veloverkehr zu identifizieren, zu priorisieren und nach Lösungen zu suchen.
Mit einem Tablet-Computer und einem speziell entwickelten App wurden die Hindernisse aufgenommen und zu Handen der Gemeinden aufbereitet.
In Zukunftsworshops wurden Ziele und Verbesserungsmassnahmen bei komplexen Fragestellungen diskutiert und für die Umsetzung vorbereitet

Resultate

Die anvisierten Bevölkerungsbeteiligung wurde in allen Pilotgemeinden durchgeführt. Die Ziele konnten erreicht werden und verschiedene Massnahmen zur Optimierung der Infrastrukturen konnten umgesetzt werden.
Zum Umsetzungsprozess in den 10 Gemeinden liegt je ein Berichte vor.

Einreicher

Amt für Gesundheitsvorsorge Kt. St.Gallen, Gemeinden und Netzwerke
Frau Msc, Leiterin Abteilung Gemeinden und Netzwerke Sabina Ruff
Unterstrasse 22
CH-Leiterin Abteilung Gemeinden und Netzwerke 9001 St.Gallen

+41 58 229 87 71
sabina.ruff@sg.ch

Partner

Thomas Schweizer Fussverkehr Schweiz

auf Facebook teilen twittern