Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Gmoa Taxi Mörbisch am see

Ziele/Ideen

Nachdem unser Projekt "Gmoa-Bus" Ende 2015 leider eingestellt werden musste, war vor allem eine Zielgruppe - in ihrer Mobilität eingeschränkte Personen und SeniorInnen - davon betroffen. Es wurde daher zu Beginn des Jahres 2016 in Zusammenarbeit mit einem Taxi-Unternehmen aus der Nachbarortschaft das Projekt "Gmoa-Taxi" gestartet.

Kurzbeschreibung

Das Projekt "Gmoa-Taxi" ist ein abgespeckte Version des Vorgängerprojektes "Gmoa-Bus" und soll vor allem den Mobilitätsbedürfnissen jener gerecht zu werden, denen nicht oder nicht ständig ein eigenes (Kraft)fahrzeug zugänglich ist. Trotz der immer knapper werdenden finanziellen Mittel soll das örtliche Verkehrsangebot auch weiterhin Mobilitätschancen für in ihrer Mobilität eingeschränkte Personen bieten, wie für ältere Menschen, Behinderte, EinkäuferInnen und andere "bepackte" Personen, den Komfort der Alltagswege erhöhen und Service- und Begleitwege reduzieren. Mit dem Projekt soll modellhaft gezeigt werden, wie verkehrsbezogene Probleme in sensiblen Gebieten unter Berücksichtigung der Umwelt- und Gesundheitserfordernisse in Zusammenarbeit mit regionalen Unternehmen gelöst werden können. Auch bleibt der mit dem Vorgängerprojekt begonnenen Medikamentenlieferservice an den Einsatztagen aufrecht (Apotheke befindet sich so wie auch das Taxiunternehmen in der Nachbargemeinde).

Resultate

Das Projekt wird von der Zielgruppe sehr gut angenommen. Allein durch den Entfall der Einzelfahrten zur ca. 6 km entfernten Apotheke können wöchentlich ca. 360 km "eingespart" werden (12 km x durchschnittlich 15 Rezepte x 4 Tage)

Einreicher

Gemeinde Mörbisch am See
Herr Franz Schindler
Hauptstraße 22
7072 Mörbisch am See
www.moerbischamsee.at
026858201
post@moerbisch.bgld.gv.at

Partner

Gemeinde Mörbisch am See: Projektträger

Taxi Scheck: Dienstleister

Die Ruster Apotheke: Projektpartner

auf Facebook teilen twittern