Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Großdietmanns radelt zum Mond und alle radeln mit

Ziele/Ideen

Ziel unseres Projektes ist die Nutzung des Fahrrades bei allen Altersgruppen im Alltag zu integrieren, es als Fortbewegungsmittel erster Wahl für Kurzstrecken zu etablieren und dadurch die Umwelt weniger zu belasten, aber auch Fitness und Gesundheit zu trainieren.

Kurzbeschreibung

Wir setzen uns jedes Jahr ein neues Ziel, dass wir in den Monaten von März bis September errreichen wollen. Dazu kann sich jeder mit seinem Tacho bei uns anmelden und radelt anschließend bis zum Abmeldetag möglichst viele Kilometer mit seinem Rad. Es zählt jeder Kilometer, egal ob man in die Arbeit, zum Einkaufen oder zum Vergnügen fährt.
Abschließend erfolgt am Radrekordtag die Auswertung, ob unser Ziel erreicht wurde und die Ehrung verschiedener Teilnehmer mit den meistgefahrenen Kilometern.

Resultate

Der Erfolg war selbst für uns überraschend, schon die Anzahl der Teilnehmer im ersten Jahr mit über 300 war sehr erfreulich und wir konnten unser Ziel 100.000 km mehr als verdoppeln. Ebenso überboten wir im Vorjahr unser Ziel von 1/4 Million Kilometer und daher radeln wir heuer zum Mond. Die Anzahl der Radfahrer auf unseren Straßen hat sich deutlich gesteigert, auch außerhalb der Laufzeit unseres Projekts und die Teilnehmerzahl nimmt ebenfalls jedes Jahr zu.

Einreicher

WIR FÜR DIetmanns - Dorferneuerung
Herr Johannes Koller
Spanbichlweg 6
A-3950 Dietmanns

+436641131062
jujkoller@aon.at