Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

GrüSOLA 2009

Ziele/Ideen:
Ökologische und nachhaltige Abwicklung eines Pfadfinderlagers. Den Jugendlichen und Kindern soll vermittelt werde, dass das Pfadfinderlager mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln problemlos zu bewerkstelligen ist. Das Projekt soll zur Nachahmung anregen.

Kurzbeschreibung:
Das GrüSOLA ist das diesjährige Gruppenlager der Pfadfindergruppe Wolfurt. Sämtliche Personentransporte zum und vom Lager in Schwarzenberg erfolgen mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Am Lagerplatz stehen für weitere Transporte sowie für Notfälle mehrere Elektrofahrräder sowie ein Elektroauto zur Verfügung. Auch Besucherinnen und Besucher dürfen nur mit Bussen anreisen. Weiters wird die Verpflegung am Lager aus regionalen und nach ökologischen Maßstäben produzierten Lebensmitteln bestehen. Die Beleuchtung erfolgt mit eigens hergestellten Solarlampen. Die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel ist somit nur einer von vielen Bausteinen für ein nachhaltig positives Pfadfinderlager.

Resultate:
Das Projekt ist in der Vorbereitungsphase. Die Vorbereitung mit Vmobil und anderen Körperschaften funktioniert perfekt. Es erfolgt eine bewusste Nutzung des Vorarlberger Verkehrsverbundes. Es werden drei Busse statt 100 Pkw benötigt.Einreicher:
Pfadfindergruppe Wolfurt
Martin Widerin
A-6922 Wolfurt
Partner:
Marktgemeinde Wolfurt