Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Handlungsleitfaden für die Verbreitung von Elektrofahrzeugen in der Modellregion Graz

Ziele/Ideen

In dem Prozess, Elektromobilität der Bevölkerung näherzubringen, stellt u.a. die Distanz, die noch immer zwischen Menschen und der Nutzung von E-Fahrzeugen herrscht, eine Barriere dar. Dem kann am besten entgegengewirkt werden, indem einer Vielzahl von Personen die Möglichkeit geboten wird, eigene Erfahrungen mit E-Fahrzeugen zu gewinnen. Die e-mobility Graz GmbH hat sich in dem Projekt „Testen, Trainings und Bewusstseinsbildung“ das Ziel gesetzt, diese Möglichkeiten anhand von Testevents anzubieten. Auf Basis der Erkenntnisse aus diesem Projekt, wurde der Handlungsleitfaden für die Verbreitung von Elektrofahrzeugen erstellt. Gesammelte Erfahrungen wurden genutzt, um praxisnahe Tipps über die Bewusstseinsbildung im Bereich Elektromobilität weiterzugeben. Der Handlungsleitfaden hatte zum Ziel, erfolgreiche Initiativen und die zugehörigen Erfahrungen aus der Praxis zu beschreiben, sowie die Zielgruppen aus Wirtschaft, Politik und Modellregionen mit Handlungsempfehlungen zu adressieren.

Kurzbeschreibung

Der Handlungsleitfaden umfasst Beschreibungen von durchgeführten Test- und Infoveranstaltungen der e-mobility Graz GmbH, die von Organisatoren ähnlicher Veranstaltungen genutzt werden können. Außerdem enthält er Maßnahmen, die von Vertretern aus der Wirtschaft, Politik und aus den Modellregionen umgesetzt werden können. Anhand von Erkenntnissen aus der Praxis wird aufgezeigt, wie unter dem Motto „Nicht nur von Elektromobilität reden, sondern den Kunden auch die Möglichkeit bieten, E-Fahrzeuge zu testen“ ein effektiver Beitrag zur Steigerung der Nutzung von Elektromobilität geleistet werden kann. Die angewandten Methoden der e-mobility GmbH reichen von kleineren Test- und Informationsveranstaltungen, über breitgefächerte Testtage bis hin zu Trainings für Händler von E-Fahrzeugen. Zielgruppen des Projekts waren die Nutzer ein- und zweispuriger E-Fahrzeugtypen, sowie Nutzer mit verschiedensten Verwendungszwecken (privat/betrieblich).

Resultate

Resultat ist der zur Publikation fertiggestellte Leitfaden und dessen Verbreitung.

Einreicher

e-mobility Graz GmbH
Herr DI Robert Schmied
Steyrergasse 114
A-8010 Graz

+433168871026
robert.schmied@holding-graz.at

Partner

Walter Slupetzky Quintessenz Organisationsberatungs GmbH