Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Hier geht die Post ab!

maas-012_hier-geht-die-post-ab_e-carage_1
maas-012_hier-geht-die-post-ab_e-carage_1 (C)Michael Elbl Michael Elbl

Ziele/Ideen

Die Garage ist mehr als ein Aufbewahrungsort für Autos. In unserer Garage finden sämtliche sonstige Transportmittel Platz und Versorgung. Vom E-Scooter bis zum elektro betriebenen Leihauto. Zustellung von Online Einkäufen und Möglichkeit Bankgeschäfte erledigen zu können. Autopflege, Autoverleih, Storage, Erfrischung Center (Cafe & Getränke), uvm.
Bei uns steht nicht das Kfz im Mittelpunkt, sondern seine Nutzer! Das ist gelebte multimodale Mobilität und erspart den Nutzer sehr viel Zeit und Wege. Ressourcen schonend. Spätestens seit der COVID 19 Krise wissen wir es zu schätzen, dass Online einkäufe kontaktlos zugestellt werden sollen - bei uns werden die Pakete in die Garage zugestellt. E Scooter landen nicht mehr ungeordnet auf dem Gehsteig - bei uns werden sie geparkt, gewartet und aufgeladen. Sie kommen sportlich mit dem Fahrrad und benötigen beruflich ihr Kfz, alles möglich.
Mit diesen vielen Angeboten kann der Kunde seine Form der Mobilität selbst aussuchen und ist nicht auf eine Lösung beschränkt. So bewegt der Kunde z.B. ein Kfz nur wenn er will oder muss.

Kurzbeschreibung

Hier geht die Post ab!
In der Alten Post in 1010 Wien, Dominikaner Bastei entsteht nach einer aufwendigen Revitalisierung ein "lebendiges Haus" mit einer vielfältigen Gebäudenutzung. Wir, die Parkhaus Elbl wollen die unterirdische Garage zu einem "Mobilitätsknotenpunkt & Servicecenter" weiterentwickeln. Viele Formen der Mobilität und Services werden dem Kunden ein noch nie dagewesenes Angebot bieten können. Von der Autopflege, E Carsharing, Ladestationen als integraler Bestandteil der Schrankenanlage, Storage, Valet Parking, SB-Corner für Bankgeschäfte, Erfrischungsautomat, Postbox für Online Einkäufe, Leihautos, E Scooter Station, Fahrradgarage und noch vieles mehr ... der Kunde erhält Service ohne Ende, spart Zeit und Ressourcen, schont Klima und Umwelt!

Resultate

Wir haben diese Art von Management "Mobilitätsknotenpunkt & Serviccenter" teilweise in den anderen Garagen umgesetzt. Umsatzsteigerungen waren die Folge, aber auch die Kundenzufriedenheit ist im Form der Umwegrentabilität in den umliegenden Geschäften, Büros, Hotels, etc. gestiegen. Unsere Mitarbeiter bekommen abwechslungsreiche und verantwortungsvolle, gut bezahlte Aufgaben übertragen. Unsere Kunden müssen nicht nur unsichere dunkle Garagenfluchten wandern, sondern treffen ein belebtes Bollwerk an Services und andere Menschen die es nutzen. Durch die Vielzahl an Klima- und Umweltschonenden Mobilitätsformen und Ersparnis von Wegen bzw. Zeit nimmt die Umweltbilanz eine erfreuliche richtige Richtung an.

Einreicher

Parkhaus Elbl Betriebsgesellschaft GesmbH
Herr Michael Elbl
Seitenstettengasse 5/15, 1010 Wien
m.elbl@e-carage.com
01 532 47 75
0664 153 41 41
www.parkhaus-elbl.at

Partner

SKIDATA: Systemhersteller für Logistik und Parabfertigung

Easelink: Ladestation konduktives Laden ohne Kabel

Washtec: Autopflege, Portalwäsche,

auf Facebook teilen twittern