Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

ibiola® mobility – Lokales Carsharing im regionalen Raum

Ziele/Ideen

Die Idee von »ibiola mobility« ist es, eine Ergänzung zu den öffentlichen Verkehrsmitteln anzubieten und auch Regionen zu erschließen, die für kommerzielle Carsharing Unternehmen nicht attraktiv genug sind. Dieses Mobilitätsangebot würde die Umwelt nachhaltig entlasten, ermöglicht Kosteneinsparungen in der Mobilität, fördert Elektromobilität und die Abkehr vom Zweit- und Drittfahrzeug, unterstützt so die effiziente Nutzung von Fahrzeugen und schont damit die Umwelt.

Kurzbeschreibung

»ibiola« ist die schlüsselfertige Komplettlösung für lokales Carsharing in Gemeinden, Wohnanlagen und mehr. Das System umfasst eine eigens entwickelte Hardware zum Öffnen/Schließen der Autos, Aufzeichnen von Fahrzeugdaten sowie eine Online-Software zur Buchung, ein finanzamttaugliches Fahrtenbuch mit einer automatisierten Abrechnung und ein umfassendes Berichtssystem. ibiola® ist im Besonderen in Kombination mit »carsharing24/7« überaus innovativ und weltweit einzigartig („hybrides Carsharing“).

Resultate

Beim lokalen Carsharing werden ganz gezielt Carsharing Angebote entwickelt, die bis dato nicht möglich waren. Ein Car-Pool in einer Siedlung macht weniger Parkplätze notwendig und ermöglicht mehr Grünflächen. Carsharing in einer Gemeinde ermöglicht Mobilität und stärkt die regionale Wirtschaft. In Wirtschaftsparks ermöglicht die gemeinschaftliche Nutzung einer Carsharing-Flotte eine wesentliche Kostenreduktion. Lokales Carsharing ermöglicht zudem eine raschere Etablierung von Elektrofahrzeugen.

Einreicher

IBIOLA Mobility Solutions GmbH
Herr Mag. Robert Reithofer
Statteggerstraße 60
A-8045 Graz

+ 43 316 694221 0
r.reithofer@ibiola-mobility.com

Partner

DI(FH) Anton Schuller, MBA Stadtgemeinde Hartberg

auf Facebook teilen twittern