Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

IKEA - Elektromobilität in der ‚Letzten Meile‘

IKEA - Elektromobilität in der ‚Letzten Meile‘
Nico Lauer

Ziele/Ideen

Als größte Herausforderung sehen wir den stetig wachsenden Ausstoß von CO2 vor allem in der Letzten Meile. Daher ist es uns ein großes Anliegen, genau in diesem Bereich anzusetzen uns unsere Prozesse umzustellen. Gleichzeitig ist eine entsprechende Infrastruktur vor Ort notwendig um die Fahrzeuge effizient nutzen zu können. Als größte Herausforderung gestaltete sich die Suche nach einem geeigneten Fahrzeug, welches eine akzeptable Reichweite sicherstellt, ein gewissen Ladevolumen und Nutzlast sowie Schnelllademöglichkeit besitzt. Wir haben uns für ein 4,2 Tonnen Fahrzeug der Fa. Quantron AG entschieden. Dieser Fahrzeugtyp kann zudem mit einem Führerschein der Klasse B und dem Code 120 gelenkt werden.

Kurzbeschreibung

IKEA hat sich zum Ziel gesetzt alle Lieferungen bis 2025 emissionsfrei durchzuführen.
Dabei wird IKEA Österreich bereits ab August 2021 sukzessive alle Kundenzustellungen aus dem Logistikzentrum Strebersdorf nach Wien und Umgebung elektrisch liefern. Aus diesem Grund hat sich IKEA Österreich dazu entschieden, in eine eigene Elektro-Flotte zu investieren.
In einem weiteren Schritt sollen auch Lieferungen aus den Einrichtungshäusern Wien Nord und Vösendorf emissionsfrei durchgeführt werden, um im gesamten Großraum Wien den CO2 Ausstoß enorm zu verringern. Dafür wird ausschließlich 100% Strom aus erneuerbaren Energieträgern genutzt.

Resultate

Das sind die Parameter des Projektstarts:
- Investition in 28 Schnellladesäulen
- Investition in 30 4,2Tonnen Fahrzeuge
- Ziel pro Jahr 117.000 Lieferungen vom Logistikzentrum Strebersdorf emissionsfrei durchzuführen
- Nutzung von 100% Strom aus erneuerbaren Quellen
- Einsparung von mindestens 304 Tonnen CO2 pro Jahr – mehr als 1,5 Millionen Streckenkilometer

IKEA Österreich plant zunächst alle Lieferungen von allen Standorten in Wien emissionfrei durchzuführen und im nächsten Schritt das Konzept auch österreichweit ausrollen. Bis spätestens 2025 soll jeder Konsument:in in Österreich seine Lieferung emissionsfrei erhalten.

Einreicher

IKEA Möbelvertrieb OHG
Herr Nico Lauer
Südring Südring, 2334 Vösendorf
nico.lauer@ingka.ikea.com
+4369911814649

auf Facebook teilen twittern