Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

INTACS - Die erste vollautomatische Ladelösung für Elektroautos

Ziele/Ideen

INTACS ist die erste vollautomatische Ladelösung für Elektroautos, welche dem Benutzer besonderen Komfort bietet, da umständliches und zeitintensives Hantieren mit Kabeln beim Laden völlig obsolet wird.
Das zweifach zum Patent angemeldete Ladesystem ermöglicht verlustlose Energieübertragung mit sehr hoher Ladeleistung, welche die Ladedauer deutlich reduziert.

Kurzbeschreibung

Erstmalig wird es durch das revolutionäre Ladesystem INTACS ermöglicht, Elektrofahrzeuge komfortabel und vollautomatisiert mit großer Parkpositionstoleranz zu laden. Dabei kann auch Schnellladung mit Ladeleistungen von über 120 kW (Vergleich: Schukoladekabel 3 kW; Induktives Laden: 3 kW) hocheffizient realisiert werden, wodurch die Batterien des Elektro-Fahrzeuges in wenigen Minuten geladen werden können.
INTACS besteht aus einem völlig neuartigen Kontaktierungsmechanismus, welches aus einer kompakt-integrierten Kontaktierungsvorrichtung sowie einem am Fahrzeugunterboden befindlichen Kontaktierungsfeld besteht.

Resultate:

  • Jänner 2015: Einreichung zweier Patente (Kontierungsmechanismus, Ladeverfahren)
  • Februar 2015: Proof of Concept mit ersten Prototyp; Nominierung zum Finale des Paternoster-Pitch der Industriellenvereinigung in Wien;
  • März 2015: Science Park Graz Ideenwettbewerb (2ter Gesamtsieger von über 100 eingereichten Projekten)
  • April 2015: Finale des Investorenmeetings High Tech Batch der AWS in Wien
  • Mai 2015: Zahlreiche Gespräche/Verhandlungen mit Investoren und Interessenten: Mag. Thomas Lutzky – GF der Phoenix Contact Österreich, Johann Christof – CEO der Christof Holding AG, Dr. Robert Busch – Vorstand der SIEMENS International, Stefan Pierer – CEO von KTM und CrossIndustries, etc.)
  • Juni 2015: Detailliertes CAD-Modell; Kooperation mit TU Graz (Institut für Elektrische Anlage sowie das Institut für Fahrzeugtechnik)

Einreicher

INTACS (Startup)
Herr Dipl.-Ing. Christian Flechl
Brucknerstraße 92
8010 Graz

+436646527228
office@intacs.at

Partner

Dipl.-Ing. Chrstoph Schöggler, MA INTACS (Startup)

auf Facebook teilen twittern