Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

ION4II

Ziele/Ideen

Menschen mit Sehbehinderungen benötigen zusätzliche Unterstützung bei der Navigation, vor allem in Ihnen unbekannten Gebäuden und Einrichtungen. Gleichzeitig sind Smartphones heute in diese Zielgruppe sehr weit verbreitet. Durch den sinnvollen Einsatz der Navigationskomponenten dieser Geräte lässt sich das zusätzliche Informations- und Navigationsbedürfnis gut adressieren.

Kurzbeschreibung

Schaffung einer integrierten Navigationslösung für Menschen mit Sehbehinderungen die sowohl indoor als auch outdoor funktioniert und das tägliche Leben unterstützt

Resultate

Es wurde eine Testapplikation entwickelt, die sehbehinderte Menschen zuverlässig orientieren und leiten konnte. Die Testpersonen hatten durch die zusätzlich hinterlegten Informationen leichten Zugriff auf tagesaktuelle Inhalte (etwa Essenpläne/Menüs, Termine, etc.). Durch den Einsatz dieser Technologie verringert sich die Navigationszeit und die Aufnahmezeit für gezielte Informationen deutlich.

Einreicher

Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs
Herr Assoz.Prof. Priv.-Doz. Mag. Dr. Elmar Wilhelm M. Fürst
Jägerstraße 36
1200 Wien
www.hilfsgemeinschaft.at
01 / 330 35 45 20
fuerst@hilfsgemeinschaft.at

Partner

AIT : Technischer Projektpartner

indoo.rs GmbH: Technischer Projektpartner

geo7 AG : Technischer Projektpartner

auf Facebook teilen twittern