Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

iTraffic

Ziele/Ideen:
Aufbau eines Bewegungsanalysesystems zur Optimierung der Verkehrsflüsse und dadurch Beitrag zur Verkehrssteuerung und Reduktion der Umweltbelastung. Konsolidierung, Anonymisierung und Aufbereitung von derzeit ungenutzten Informationen aus dem Mobilfunknetz.Minutengenaue Erfassung von aktuellen Bewegungszuständen und Verkehrsflüssen, Veränderungen in der Straßenbelastung durch Verkehrsbildsveränderung.

Kurzbeschreibung:
Die Mobilkom führte ein Pilotprojekt für ein Stauinformationssytem in Wien und Linz durch. Durch die Nutzung der bestehenden Mobilfunkdaten, welche durch A1 Kunden und Kundinnen generiert werden, stehen Daten für die aktuellen Straßenverkehrszustände zur Verfügung anhand derer sich Bewegungsmuster auf den Straßen darstellen lassen. Durch statistische Auswertungen können Änderungen in der Verkehrsplanung und Stauprävention umgesetzt werden.
Für A1 Kunden und Kundinnen sollen diese erkannten Stau-Informationen gleich in die bestehenden Handy-Navigationssyteme (A1 Navi) integriert werden. Dadurch wird immer die schnellste Route berechnet beziehungsweise bei kurzfristigem Stau auf der Fahrstrecke automatisch umgeroutet.

Resultate:
Ziel ist es, dieses System später auch in den Ländern der mobilkom austria group einzuführen (Kroatien, Bulgarien, Slowenien, Serbien, Mazedonien, Weißrussland und Liechtenstein).
-) Bessere Straßenauslastung
-) Stauvermeidung Einreicher:
Mobilkom Austria AG; Roman Lenhart
Obere Donaustraße 29
A-1020 Wien
office@mobilkom.at
+43/1/33161