Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

JennyMobil - Rollstuhlfahrrad

JennyMobil - Rollstuhlfahrrad

Ziele/Ideen

Die eingeschränkte Mobilität von Menschen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind wird erweitert. Durch JennyMOBIL haben die/der RollstuhlfahrerIn die Möglichkeit ihren Bewegungshorizont um ein vielfaches zu erweitern und können das Gefühl des Fahrradfahrens in der Natur erleben. Die Beziehung Fahrer-Klient (Rolli-Fahrer) wird intensiviert und gefestigt.

Kurzbeschreibung

Unser Gemeinschaftsprojekt ist ein speziell entwickeltes Fahrrad, das jedem/r RollstuhlfahrerIn kostenfrei von unserem Firmenstandort "Casa Mobile" zur Verfügung gestellt wird. Die Fahrt wird im Rollstuhl sitzend auf einer Plattform ( mit Rampe ) gesichert durch einen zusätzlich von uns eingeschulten Fahrer (gegen Gebühr) oder eine Privatperson (kostenfrei) eine erweiterte Mobilität ermöglicht. JennyMOBIL ist elektro-unterstützt und wird direkt über Photovoltaik umweltfreundlich im Betriebsstandort Casa Mobile geladen. Verkehrssichere Routen, Wartung, Versicherung und Schulung werden von der Firma Ursula Schüler Rollstuhlfahrtendienst bereit gestellt. 20 Jahre Erfahrung im Rollstuhlfahrtendienst gewähren einen gezielten Kontakt zu Menschen mit besonderen Bedürfnissen!

Resultate

Durch unsere langjährige Tätigkeit im Rollstuhlfahrtendienst haben wir die notwendige Erfahrung und können dadurch JennyMobil besonders dem sozial schwachen Rollstuhlfahrer die Benützung ohne Kosten und viel Aufwand ermöglichen. JennyMobil ist seit Mai/2017 im Einsatz und es erfreuen sich 10-15 Stammkunden bereits dem Fahrvergnügen.

Einreicher

Ursula Schüler Rollstuhlfahrtendienst Herr Kurt Schüler Brunner Straße 19, 2700 Wiener Neustadt office@ursula-schueler.at 02622 24279 100664 24279 01www.ursula-schueler.at www.haus-der-bewegung.at

Partner

Schwarzataler Social-Club: Sponsoren für JennyMobil gesucht und gefunden

auf Facebook teilen twittern