Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Kapazitätsbuchungssystem für den Schienengüterverkehr in Österreich

kapazitaetsbuchungssystem

Ziele/Ideen

Kunden profitieren von Wachstum im Schienengüterverkehr durch ein attraktiveres Leistungsangebot: Einzelwagenverkehr mit sendungsspezifischer Transportinformationen, Buchungsmöglichkeit (Kapazitätsgarantie) und deutlich verbesserter Pünktlichkeit.

Idee: Stärkung des Einzelwagenverkehrs (EWV) auf nationaler und internationaler Ebene – Erhöhung des Modal Splits in Österreich zu Gunsten der Schiene

Grund: Wachstum auf der Schiene erfordert im Vergleich zum Verkehrsträger LKW neue, wettbewerbsfähigere Produkte. Maßnahmen zur Erhöhung der Produktionseffizienz sind im derzeitigen, rein nachfragegesteuerten Produktionssystem, vielfach nur zu Lasten der Transportqualität möglich.

Ziel: Das bestehende Schienenproduktionssystem hinsichtlich Qualität (Zuverlässigkeit, sendungsspezifische Transportinformationen), Pünktlichkeit UND Wirtschaftlichkeit (Auslastung, geringere Produktionskosten pro Waggon km) zu verbessern.

Kurzbeschreibung

Die Rail Cargo Austria ist bestrebt, dass bestehende Schienenproduktionssystem laufend und nachhaltig weiter zu entwickeln, um den Marktanforderungen an ein modernes und qualitatives Transportsystem zu entsprechen. Um dies zu ermöglichen und das Produktionssystem Einzelwagenverkehr für die Kunden attraktiver zu gestalten, wird in Zusammenarbeit mit den Xrail Partnerbahnen ein Kapazitätsbuchungssystem entwickelt. Darauf aufbauend ist es möglich, Kapazitäten effizient zu managen und die Qualität hinsichtlich Transportzuverlässigkeit zu erhöhen.

Resultate

Kapazitätsbuchungssystem für die Rail Cargo Austria wird ab Dezember 2014 eingeführt – Voraussetzungen zur Steuerung der Nachfrage und effizienten Einsatz eigener Ressourcen sind gegeben.

Einreicher

Rail Cargo Austria AG
Herr Gerd Smole
Erdberger Lände 40-48
A-1030 Wien

+436648217500
gerd.smole@railcargo.at