Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Kiezkaufhaus

Ziele/Ideen

Das Kiezkaufhaus entgegnet dem Aussterben der Innenstädte durch vermehrten Online-Kauf und die daraus resultierenden CO2-Emissionen.

Der Onlinemarkt ist die Boombranche schlechthin. Pro Jahr rechnen Experten mit ca. 11% Wachstum. Bereits im Jahr 2013 hat jeder Deutsche im Durchschnitt 646€ in Online Shops umgesetzt. Dieser Trend weitet sich auf Food aus. Große Player wie Amazon starten erste Offensiven.

Für Konsumenten ist der häufigste Grund der Online-Bestellung wenig Zeit und Bequemlichkeit. Darauf setzen wir mit unserem Service: ein Online-Shop auf dem lokale Händler und Hersteller ihre Produkte anbieten. Die Einkäufe werden noch am selben Tag emissionsfrei mit Cargo-Bikes geliefert.

Mit dem Service wollen wir
. lokale Händler unterstützen und damit die lokale Wertschöpfung stärken
. CO2-Emissionen reduzieren indem wir Lieferstrecken reduzieren und Verpackungen vermeiden
. den Kiez stärken, Händler, Hersteller und Bürger zusammenbringen.

Kurzbeschreibung

Das Kiezkaufhaus ist ein Online-Shop auf dem lokale, unabhängige Händler und Hersteller Ihre Produkte unter einem Dach anbieten, die noch am selben Tag per Cargo-Bikes zum Kunden geliefert werden: also schneller als Amazon und emissionsfrei. Das verbindet den Komfort des Online-Shoppings mit dem Wunsch, die lokalen, unabhängigen Händler zu unterstützen. Nämlich die Händler, die eine Stadt individuell prägen und deren Ersatz durch anonyme Ketten immer mehr bemängelt wird.

Wir nutzen die vorhandene hyperlokale Infrastruktur - in jeder Stadt die eigene und verringern dadurch Lieferstrecken. Wir verzichten auf große Zwischenlager und vermeiden Verpackungen, da wir ausschließlich in Pfandtaschen liefern. Durch die Auslieferung mit Cargo-Bikes anstelle von Kleintransportern wird der Innenstadtverkehr und vor allem die letzte Meile entlastet. Neben einer besseren CO2-Bilanz schlägt sich das natürlich auch auf die Luftverschmutzung nieder.

Resultate

Durch die Auslieferung mit Cargo-Bikes anstelle von Kleintransportern wird der Innenstadtverkehr und vor allem die letzte Meile entlastet. Neben einer besseren CO2-Bilanz schlägt sich das natürlich auch auf die Luftverschmutzung nieder.

Täglich werden ca. 8 Mio Pakete über den Online-Handel versendet. Dazu kommen 800.000 Retouren - was einen CO2-Ausstoß von ca. 4.000 Tonnen CO2 ausmacht. Derzeit liefern wir ca. 20 Bestellungen pro Tag aus, was einen Einsparung von ca. 14 kg CO2 pro Tag, also 3,5 T pro Jahr ausmacht.

Das System Kiezkaufhaus ist darauf angelegt weitere lokale Händler aufzunehmen. Vor allem soll es von anderen Städten übernommen werden, so dass jede Stadt einen eigenständigen, lokalen Online Shop hat. Mit 10% des aktuellen Online Marktes können wir täglich 40 T, also jährlich 10.000 T CO2 einsparen.

Außerdem geht der Stadt durch Distanzhandel Gewerbesteuer verloren. Das ist Geld, das wunderbar für Kinderspielplätze, Radwege etc. eingesetzt werden könnte.

Einreicher

Kiezkaufhaus
Frau Nanna Beyer
Schwalbacher Str. 72
D-65183 Wiesbaden

+49-611-18099180
nanna@kiezkaufhaus.de