Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Kilometerradln in der Region vor Wien

Ziele/Ideen

"Kilometerradln" ist ein bekannter Radland Wettbewerb in Niederösterreich. Um in der Region der Mobilitätszentrale Weinviertel noch mehr zum Radfahren zu motivieren, führt die Mobilitätszentrale eine zusätzlichen bezirksinterne (Bezirk Korneuburg) Wertung durch.
Das südliche Weinviertel ist sehr gut zum Radfahren im Alltag geeignet. Das soll den BewohnerInnen bewusster gemacht werden.
Noch mehr Alltagswege mit dem Rad zurückzulegen erhöht die CO2-Einsparung und fördert die Gesundheit der Regionsbewohner.

Kurzbeschreibung

Von 15. April bis 15. Juli findet dieser niederösterreichweite Wettbewerb von Radland statt. In der Region vor Wien wird dieser Wettbewerb nicht nur besonders intensiv durch die Mobilitätszentrale Weinviertel beworben, sondern sie führt auch eine bezirksinterne Wertung für Bezirksgemeinden und Radler durch. Zwischenwertungen werden in Newsletters bekannt gegeben.
Die eigene Preisverleihung und Prämierung der aktivsten Gemeinden/Radler findet anläßlich des großen Drachenbootrennens am 26. 8. 2012 in Korneuburg / Werft statt.

Resultate

Die lokale Bewerbung und Unterstützung dieses nö. Radwettbewerbes durch die Mobilitätszentrale Weinviertel findet 2012 zum ersten Mal statt und führt in der Region zu einer stärkeren Identifikation mit Radeln im Alltag. Der freundschaftliche Wettstreit der teilnehmenden Bezirksgemeinden motiviert zur Teilnahme, weil man einander kennt und Nachbar ist.
Die mediale Resonanz dieser Wettbewerbsadaption ist hoch (siehe Beilage).
Die Mobilitätszentrale fungiert als regionaler Multiplikator und Verstärker klimafreundlicher Mobilität.

Einreicher

Mobilitätszentrale Weinviertel
Frau Margit Kraus
Hauptplatz 39
2100 Korneuburg

+43 676 812 20 350
weinviertel@n-mobil.at

Partner

Leader Region Weinviertel Donauraum
Günther Laister