Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Kinderkutschen für städtische Kindergärten

Ziele/Ideen

Wenn der Nachwuchs da ist, denken die meisten Familien über den Kauf eines Familienautos nach. Es geht aber auch anders: umweltfreundlicher, nachhaltiger, günstiger – mit einem Wort: zeitgemäßer. Unser Projekt soll Eltern die Möglichkeit bieten, eine Kinderkutsche (also ein Lastenrad für den sicheren Kindertransport) direkt und kostengünstig bei den städtischen Kindergärten zu leasen und diese Art der urbanen Mobilität kennen und lieben zu lernen.

Kurzbeschreibung

Auf der Basis einer öffentlich-privaten Partnerschaft zwischen der Stadt Wien/MA 10 und Kinderkutsche.at werden Kinderkutschen bei den städtischen Kindergärten untergestellt, die von den Eltern geleast werden können. Unsere Werkstatt übernimmt Produktion, Servicierung und Elektrifizierung und geht auf alle Wünsche der Eltern individuell ein; auch der Transport behinderter Kinder per Kinderkutsche wird ermöglicht.

Resultate

Wer mit einer Kinderkutsche unterwegs ist, fällt auf, wird befragt und kann die Vorteile dieses Transportmittels aufzeigen. Je mehr Kinderkutschen in Gebrauch sind, desto offensichtlicher wird ihre Überlegenheit im urbanen Verkehr. Jene Kindergärten, die Kinderkutschen zur Verfügung stellen, engagieren sich vorbildhaft in ihrer Wohnumgebung und tragen dazu bei, die Popularität dieser nachhaltigen Variante des Kindertransports zu steigern.

Einreicher

Kinderkutsche.at e.U.
Frau Mag. Christine Nouikat
Josefinengasse 8/6
A-1020 Wien
www.kinderkutsche.at
www.facebook.com/KinderKutsche
+43 1 942 34 55
post@kinderkutsche.at

Partner

Martin Koeck elfkw.at