Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

KIWA - Kultur- und InformationsWaggon

Ziele/Ideen:
Darbietung eines Informationsangebots mit unterschiedlichen Themengebieten mit Bezug auf die mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchquerte Region (im gegebenen Fall eines Reisezuges) über Bildschirme mit Ton über Kopfhörer. Allenfalls Übersetzung in Fremdsprachen für Nicht-Deutschsprachige Fahrgäste.

Kurzbeschreibung:
Der KIWA -Kultur und Informationswaggon eines Zuges gibt Antworten auf Fragen, wenn Reisenden kein Atlas, kein Kulturführer oder kein Geographiebuch zur Hand haben.
In KIWA-Zügen gibt es Bildschirme ähnlich jenen in Langstreckenflugzeugen.
Der Ton wird über Kopfhörer vermittelt. Es können verschiedene Themenschwerpunkte gewählt werden, beispielsweise Geographie oder Kultur. Der Inhalt ändert sich mit der eben durchquerten Region (Steuerung ähnlich Audioguides in Museen).
Neben deutsch sind noch andere Sprachen wählbar (zumindest Englisch).

Resultate:
Reisen wird informativer und trägt zur Bildung bei.
Zug fahren wird noch attraktiver.Einreicher:
Christoph Lampert
A-2326 Maria Lanzendorf
auf Facebook teilen twittern