Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Koordination Flächenteam

Ziele/Ideen

Die Idee des Projekts ist die Einbeziehung der Rail Cargo Group- und ÖBB-Konzernbereiche in das Flächenteam. Besonders wichtig für ein definiertes Flächengebiet ist die Schaffung einer standardisierten und bereichsübergreifenden Koordinations- und Lösungsplattform, wobei der Fokus auf Flächenkunden und deren Bedienung liegt.
Die Ziele dieses Projekts sind unter anderem die Verbesserung der Wirtschaftlichkeit durch die Optimierung der Flächenbedienung, eine Steigerung der Marktattraktivität durch die Erhöhung der Dienstleistungsqualität und koordinierte Optimierung der Transportkapazität.

Kurzbeschreibung

Aus Kundensicht kann auf ein im europäischen Vergleich sehr attraktives Marktangebot von mehr als 400 Bedienstellen in Österreich mit einer hohen Flächendichte für nationale und internationale Schienenverkehrstransporte zurückgegriffen werden. Dieses Leistungsangebot als Rückgrat für Einzelwagenverkehre ist nicht nur ein Alleinstellungsmerkmal für die Rail Cargo Austria, sondern auch ein wichtiger Standortfaktor für die österreichische Wirtschaft.
Die Vorgabe des Eigentümers, den Modalsplit in Österreich auf der Schiene auf 40%
zu erhöhen, ist wesentlicher Stellhebel für den Erhalt und Ausbau der Schienennetzverkehre.

Resultate

Beispiel der Streckensperre Drautal:
Für temporäre und notwendige Einschränkung der Infrastruktur ist Kundenakzeptanz vorhanden; Die langfristige Bedienung der Osttiroler Wirtschaftsbetriebe wird durch moderne, sichere und wirtschaftlich betreibbare Schieneninfrastruktur gewährleistet. Dauerhafte Kundenbindung wird durch aktives Managen anhand eines konstruktiven und akzeptablen Kommunikations- und Abwicklungsprozesses erreicht.
Die Kooperation zwischen der Rail Cargo Group, ÖBB Infrastruktur AG und WKÖ (WK Tirol, Bezirksstelle Lienz) und das gemeinsame Auftreten beim Kundendialog wirken sich für alle Beteiligten positiv aus und stärken sowohl Kunden- als auch Partnerbeziehungen.

Einreicher

Rail Cargo Austria AG
Frau Mag. Daniela Dallinger
Am Hauptbanhof 2 09.1. 039
A-1100 Wien

+43 664 617 4198
daniela.dallinger@railcargo.com

Partner

Alexander Rieder Rail Cargo Austria AG